Turangalîla-Sinfonie - Olivier Messiaen

Musik, Konzert
Turangalîla-Sinfonie - Olivier Messiaen

Infos
Originalvertonung, Online verfügbar von 19/09 bis 26/09
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
arte
Mi., 19.09.
05:00 - 06:25


Messiaen komponierte die Turangalîla-Sinfonie im Auftrag von Serge und Natalie Koussevitzky für das Boston Symphony Orchestra. Die große Premiere fand im Dezember 1949 unter der musikalischen Leitung von Leonard Bernstein statt. Das kurz nach dem Zweiten Weltkrieg entstandene Opus besteht aus zehn Sätzen und behandelt die vier Themen Blume, Statue, Liebe und Akkorde. Eine farb- und kontrastreiche Symphonie, deren Titel bereits Großes erwarten lässt: "Turangalîla" ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet "Gesang der Liebe" - eine Ode an die Freude, die Zeit, die Bewegung, den Rhythmus, das Leben und den Tod. Ihr inhaltlicher Reichtum und ihre umfangreiche Besetzung machen die Turangalîla-Sinfonie zum aufwendigsten und größten Orchesterwerk von Olivier Messiaen. Auf Gustavo Dudamels Einladung hin ist bei diesem Konzert Yuja Wang am Klavier zu erleben, die das Werk ebenfalls zum ersten Mal gibt. Auch für die ausdrucksstarke junge Pianistin - die bereits mit dem Echo Klassik ausgezeichnet wurde - stellte die Interpretation eine große Aufgabe dar, da die Klavierpartie der Turangalîla-Sinfonie zu den schwierigsten überhaupt zählt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Impressionen vom Taubertal Festival 2018.

Taubertal Festival 2018

Musik | 28.09.2018 | 00:15 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Beatrice Rana gilt als Geheimtipp unter den jungen Klavierstars.

Passion Piano - Gulbenkian Klavierfestival aus Lissabon

Musik | 28.09.2018 | 05:00 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr