Typisch!

Report, Dokumentation
Typisch!

NDR
Do., 22.11.
18:15 - 18:45
Generationswechsel auf Schloss Breitenburg


Wenn Graf Moritz von seinem Tagesablauf erzählt, wird einem schon vom Zuhören schwindelig. Da ist das Treffen mit den Mitarbeitern der Stadtwerke für schnelles Internet im Schloss, am Vormittag hat sich der Versicherungsmann mit der Jahresrechnung angekündigt. Später steht eine Besprechung mit der Golfclub-Managerin an. Außerdem muss Graf Moritz einen Interessenten durch den Sternenwald führen. Und im Forst warten die ersten 100 geernteten Weihnachtsbäume auf die Verladung. In diesem Jahr soll der Tannenbaumverkauf auf dem Schlosshof ein ganz besonderes Event werden. Auch darum kümmert sich Graf Moritz. Hinter den alten Mauern auf Schloss Breitenburg bei Itzehoe brechen mit dem 37- Jährigen neue Zeiten an. Obwohl Moritz der jüngere von zwei Brüdern ist, hat er die Schlossgeschäfte von seinem Vater Graf Breido übernommen. Bruder Johann hatte andere Pläne. Jetzt ist Graf Moritz Chef von 40 Mitarbeitern, Manager für ein Schloss, einen Golfplatz, einen Forst und viele Immobilien. Drei Generationen wohnen heute auf Schloss Breitenburg noch unter einem Dach. Graf Moritz und seine Frau Daniela, die gerade den Umzug vom Seitenflügel ins Hauptschloss plant. Vater Breido, der jetzt endlich mehr Zeit für seine Pferdezucht auf dem Anwesen hat, und die 93-jährige Großmutter Elisabeth. Sie wohnt im "Altenteil" des Schlosses und bekommt noch einmal hautnah mit, wie die nächste Generation neues Leben in das fast 500 Jahre alte Schloss bringen wird. Wie die Grafen zu Rantzau leben, kann man übrigens nicht nur in dieser "Typisch!"-Folge sehen, sondern auch bei einer Schlossführung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Die Hightech-Polizei - Neue Methoden der Verbrecherjagd

Report | 22.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Goldrausch in Australien

Goldrausch in Australien - Mats XXL Maschinenpark(Episode 5)

Report | 22.11.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
MDR Marlies Reusche im Garten der Marie Seebach Stiftung in Weimar

Der Einsamkeit zum Trotze

Report | 22.11.2018 | 22:35 - 23:03 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr