Typisch!

  • Pralinen sind die neueste Kreation von Kilian & Close. Vergrößern
    Pralinen sind die neueste Kreation von Kilian & Close.
    Fotoquelle: NDR/Populärfilm
  • Perfektion gehört zum Handwerk - Iveta und Ciarán mit ihrer Gin-Praline. Vergrößern
    Perfektion gehört zum Handwerk - Iveta und Ciarán mit ihrer Gin-Praline.
    Fotoquelle: NDR/Populärfilm
  • Haben die Schokoladenherstellung zu ihrer Passion gemacht: Iveta und Ciarán aus Waren. Vergrößern
    Haben die Schokoladenherstellung zu ihrer Passion gemacht: Iveta und Ciarán aus Waren.
    Fotoquelle: NDR/Populärfilm
Report, Menschen
Typisch!

NDR
Do., 20.12.
18:15 - 18:45
Feinherb und Edelsüß - Zwei Chocolatiers aus Mecklenburg erobern die Welt


Das Weihnachtsgeschäft für Schokolade läuft im September auf Hochtouren. Iveta Kilianova und Ciarán Close betreiben eine gläserne Schokoladenmanufaktur mitten in Waren . Seit vier Jahren produzieren die beiden feinste Schokoladentafeln unter dem Markennamen Kilian & Close. Die Bestellungen kommen aus der ganzen Welt, selbst aus der Schweiz, dem Mutterland der Schokolade. Doch die Produktion ist aufwendig und langsam. Gute Produkte brauchen Zeit und beste Rohstoffe, sagt Ciarán Close. Er selektiert die Bohnen von Hand. Dann werden sie geröstet, geschält und gebrochen. Danach folgt das Conchieren. Vier, fünf Tage lang rührt Iveta an ihrem heißen Schokoladenbrei, bis der wohl temperierte Schmelz in Formen abgefüllt werden kann. Iveta Kilianova und Ciarán Close sind Perfektionisten und produzieren nur Schokolade, die ihren eigenen Ansprüchen genügt. Sie verwenden keine Kuhmilch, sondern Kokos- oder Hafermilch, Kakaobohnen aus fairem Handel, kein Produktionsprozess darf automatisch laufen, alles ist Handarbeit. Ein Alleinstellungsmerkmal, das zum Erfolgsrezept wurde und ihnen viele internationale Preise einbrachte für inzwischen 70.000 Tafeln Schokolade, die sie im Jahr produzieren. Iveta stammt aus Tschechien, Ciarán aus Irland. Beide wollten sie die Welt entdecken, studieren, etwas Eigenes auf die Beine stellen. Davon träumten sie. Dass es eine Schokoladenmanufaktur ausgerechnet in Waren wird, hätten sie nie gedacht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Feiern sind bei Familie Grauer nicht nur räumlich eine Herausforderung, der sich die Familie mit Freude und Herzlichkeit gerne stellt.

Echtes Leben - Papa, Mama und acht Kinder

Report | 23.01.2019 | 21:45 - 22:15 Uhr
4.11/509
Lesermeinung
SWR Logo

MENSCH LEUTE - Schwester Margret kämpft gegen Armut

Report | 28.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
BR Für die Skitour auf den Dreisesselberg brauchen sie circa eineinhalb Stunden.

Lebenslinien - Tausche Chefsessel gegen Almhütte

Report | 28.01.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.46/5063
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr

"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr