Typisch!

  • Dorit Schoop, 62 Jahre alt, besucht zum ersten Mal das Wacken Open Air. Vergrößern
    Dorit Schoop, 62 Jahre alt, besucht zum ersten Mal das Wacken Open Air.
    Fotoquelle: NDR/underDok
  • Dorit beim Eröffnungskonzert der Wacken Firefighters, der Wackener Feuerwehrkapelle. Vergrößern
    Dorit beim Eröffnungskonzert der Wacken Firefighters, der Wackener Feuerwehrkapelle.
    Fotoquelle: NDR/underDok
  • Vor zwei Jahren, als sie Rentnerin wurde, hat sie sich das Motorrad gekauft. Damit fährt sie nach Wacken. Vergrößern
    Vor zwei Jahren, als sie Rentnerin wurde, hat sie sich das Motorrad gekauft. Damit fährt sie nach Wacken.
    Fotoquelle: NDR/underDok
  • Normalerweise trinkt Dorit überhaupt kein Bier, mal ein Glas Wein am Abend. Aber der speziellen Atmosphäre kann sie sich nicht entziehen. Vergrößern
    Normalerweise trinkt Dorit überhaupt kein Bier, mal ein Glas Wein am Abend. Aber der speziellen Atmosphäre kann sie sich nicht entziehen.
    Fotoquelle: NDR/underDok
Report, Dokumentation
Typisch!

Infos
Produktionsland
D
NDR
Do., 18.04.
18:15 - 18:45
Oma fährt nach Wacken


Dorit Schoop (62) verkündete es auf der Geburtstagsfeier ihrer Tochter: "Übrigens, ich fahr' nach Wacken!" Die Reaktionen aus der Runde: "Was, Mutti, bist du verrückt? Zum Metal-Festival? Weißt du, was da für Typen rumlaufen? Die nehmen doch alle Drogen! Und dann soll das doch immer so eine Schlammschlacht sein!" Nach Wacken, und zwar mit dem Motorrad! "Zuerst bin ich immer nur rechts abgebogen, die Linkskurve hab ich irgendwie noch nicht hingekriegt", erzählt Dorit Schoop. Vor zwei Jahren, als sie in Rente ging, hat sie sich das Motorrad gekauft. Und hat geübt. Jetzt will sie damit zum Wacken Open Air! Das Festival beginnt zwar erst donnerstags, aber sie fährt schon zum Montag dorthin. Damit sie schön weit vorne an den Bühnen einen Platz bekommt. Schließlich will sie nicht immer so weit laufen. Dorit kann Wacken kaum erwarten, ist total gespannt und freut sich trotz Bandscheibenvorfalls und von Arthrose geplagtem Knie wie verrückt darauf. Höhepunkt für sie wäre ein Backstage-Besuch bei der Heavy-Metal-Queen Doro Pesch.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Riviera

Riviera

Report | 21.04.2019 | 00:50 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 21.04.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Logo

Nordseereport Spezial

Report | 21.04.2019 | 06:00 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr