Typisch! Ein Herz für Holz

  • Sein Kaminholz trocknet Steffen Rotner mit der Abwärme von Biogasanlagen. Vergrößern
    Sein Kaminholz trocknet Steffen Rotner mit der Abwärme von Biogasanlagen.
    Fotoquelle: © NDR/Sabelli Film/FS-Produktion GmbH
  • Steffen Rotner in bester Gesellschaft: gemeinsam mit Freunden fachsimpeln über BBQ und amerikanische Autos. Vergrößern
    Steffen Rotner in bester Gesellschaft: gemeinsam mit Freunden fachsimpeln über BBQ und amerikanische Autos.
    Fotoquelle: © NDR/Sabelli Film/FS-Produktion GmbH
  • Typisch! - Logo. Vergrößern
    Typisch! - Logo.
    Fotoquelle: © ARD
  • Seit vier Jahren verkauft Steffen Rotner erfolgreich Kaminholz. Vergrößern
    Seit vier Jahren verkauft Steffen Rotner erfolgreich Kaminholz.
    Fotoquelle: © NDR/Sabelli Film/FS-Produktion GmbH
Info, Menschen
Typisch! Ein Herz für Holz

Infos
Originaltitel
Typisch!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Di., 30.06.
11:30 - 12:00


Holzhändler Steffen Rotner führt seit Jahren erfolgreich ein Kaminholzunternehmen in Güstrow und ist bekannt als "Holzmaxe". Immer gut gelaunt, nicht aus der Ruhe zu bringen, lieben Kundinnen und Kunden und Freunde ihn gleichermaßen. Täglich sind der Experte für Kaminholz und seine Mitarbeitenden auf dem Weg zur Kundschaft, meistens liefern sie Brennholz, aber sie haben auch schon mal eine Baumkrone für die Elefanten in den Zoo gebracht. Mit dem Lkw werden die Stämme frisch aus dem Wald auf den Hof transportiert und werden dort zum echten Holzmaxe-Holz. Die fertigen Scheite werden dann umweltbewusst in der Abwärme von Biogasanlagen getrocknet. Privat schraubt der gelernte Kfz-Mechaniker am liebsten an seinem Hot Rod mit dem V8 Motor. Im Sommer nimmt er an damit sogar an Oldtimerrennen teil. Im Herbst und im Winter genügen ihm Spazierfahrten durch sein geliebtes Mecklenburg. Steffen Rotner hat viele für den klassischen Holzhandel eher ungewöhnliche Ideen: So kooperierte er in der Vorweihnachtszeit mit einem Drogeristen. Neben dem Holzparfüm der Drogerie standen nun auch Anzündwolle, Kaminholz und Holzdeko vor dem Geschäft. Besonders im Winter ist Holz gefragt. Manchmal kommen Holzmaxe und sein Team mit der Lieferung kaum hinterher. Trotzdem: Zeit für Freunde und Familie muss immer bleiben.

Thema:

Heute: Ein Herz für Holz - Der Holzmaxe aus Güstrow



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

TV5 Dominique Laresche

Objectif Monde : l'hebdo

Info | 04.07.2020 | 11:31 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD alpha Die Moderatoren Carolin Matzko und Rainer Maria Jilg.

Planet Wissen - Papier - Wunderstoff oder reif für die Tonne?

Info | 04.07.2020 | 13:30 - 14:30 Uhr
4.29/507
Lesermeinung
DMAX Steel Buddies: Die Auktion

Steel Buddies: Die Auktion

Info | 04.07.2020 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Brian Epstein wurde nur 32 Jahre alt. Jetzt soll das Leben des Beatles-Managers verfilmt werden.

Er wurde nur 32 Jahre alt und hatte dennoch entscheidenden Anteil am Welterfolg der Beatles: Nun sol…  Mehr

In der Relegation wird es nochmal spannend.

Für Werder Bremen geht es um den Klassenerhalt, der 1. FC Heidenheim könnte erstmals in die Bundesli…  Mehr

Auch der "Tatort: Habgier" mit Berti Vogts in einer Gastrolle steht zur Wahl.

Sommerpause beim "Tatort". Doch in diesem Jahr können die Zuschauer über die Wiederholungen selbst a…  Mehr

J.K. Rowling hat mit Kommentaren über Transsexuelle für Unmut gesorgt.

Mit ihren Kommentaren in der Genderdebatte hat J.K. Rowling nicht nur in der Trans-Community für Emp…  Mehr

Mit der Multiplayer-Episode "Fallout 76" hat Hersteller Bethesda zuletzt eine fiese Schlappe kassiert, aber die "Fallout"-Marke selber ist noch immer Gold wert - oder besser: Kronkorken, denn die sind das Zahlungsmittel in der postapokalyptischen Welt der Spiele-Reihe. Jetzt soll das Endzeit-Szenario die Vorlage für eine Amazon-Serie bilden.

Mit "Westworld" haben Jonathan Nolan und Lisa Joy eine der besten Serien der letzten Jahre abgeliefe…  Mehr