Typisch! Fisch ist unser Leben!

  • Die Reusen im Sternberger See müssen regelmäßig kontrolliert werde. Fischer Jörg Rettig kam als Quereinsteiger zur Fischerei. Vergrößern
    Die Reusen im Sternberger See müssen regelmäßig kontrolliert werde. Fischer Jörg Rettig kam als Quereinsteiger zur Fischerei.
    Fotoquelle: © NDR
  • Auch Netze flicken will gelernt sein. Pauline macht eine Ausbildung zur Fischwirtin. Vergrößern
    Auch Netze flicken will gelernt sein. Pauline macht eine Ausbildung zur Fischwirtin.
    Fotoquelle: © NDR
  • Im Sommer werden Touristen über den See geschippert. Dann wird Fischer Hans zum Fremdenführer. Vergrößern
    Im Sommer werden Touristen über den See geschippert. Dann wird Fischer Hans zum Fremdenführer.
    Fotoquelle: © NDR
  • Typisch! - Logo. Vergrößern
    Typisch! - Logo.
    Fotoquelle: © ARD
Info, Menschen
Typisch! Fisch ist unser Leben!

Infos
Originaltitel
Typisch!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
NDR
Di., 04.02.
11:30 - 12:00


Bei den Rettigs in Sternberg packen alle mit an: Großvater Hans, Vater Jörg und Tochter Pauline. Allein von der Fischerei kann der Familienbetrieb schon lange nicht mehr leben. Daher verkauft die moderne Fischer-Familie Angelkarten, vermietet Ferienwohnungen, schippert Touristen mit dem Kahn über den See und fährt mit dem Verkaufswagen über die Dörfer. Pauline Rettig macht gerade eine Ausbildung zur Fischwirtin, sie kümmert sich um den Verkauf im Bootsschuppen und ist bekannt für ihren legendären Räucherfischsalat. Sie packt aber auch mit an, wenn die frischen Satzkarpfen geliefert und die Forellen ausgenommen werden müssen. Großvater Hans, der jeden Morgen im Sternberger See baden geht, schippert Touristen im alten Holzkahn übern See und hat dabei so manche kuriose Geschichte auf Lager. Vater Jörg bringt den frischen Fisch unters Volk und steht mit seinem Verkaufswagen auf dem Sternberger Marktplatz. Bei der Zugnetzfischerei kurz vor Weihnachten muss noch einmal richtig was im Netz zappeln. Denn am 24. Dezember ist die Hölle los auf dem Fischerhof. Dann steht die halbe Stadt Schlange vor dem Bootsschuppen und will sich den Weihnachtskarpfen sichern. Die Reportage begleitet die Fischerfamilie ein Jahr lang beim Räuchern, Fischen, Baden und bei der Zubereitung der Fischgerichte.

Thema:

Heute: Fisch ist unser Leben! Drei Generationen - ein Beruf



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR NORDDEUTSCHER RUNDFUNK POLETTOS Kochschule Logo

Polettos Kochschule - Grundkurs Steak

Info | 04.02.2020 | 14:00 - 14:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
History Harald Lesch auf Luthers Weg über die Alpen: Der Septimerpass in der Schweiz.

Terra X - Terra X: Der große Anfang: 500 Jahre Reformation - Der Funke (1/3)

Info | 05.02.2020 | 06:35 - 07:30 Uhr
4.36/5014
Lesermeinung
HR Moderatorin Susann Atwell.

maintower - Boulevard, News und Lifestyle

Info | 05.02.2020 | 07:45 - 08:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Achtelfinale im DFB-Pokal wird am 4. und 5. Februar ausgetragen.

Borussia Dortmund und der FC Bayern im Free-TV: Was schon in den ersten Runden des DFB-Pokals galt, …  Mehr

Bevor Frank Rosin (links) und Mario Basler am Samstag bei "Schlag den Star" aufeinandertreffen, teilten die Kontrahenten schon einmal einige "Nettigkeiten" aus.

Säbelrasseln schon vor der Show: Bei "Schlag den Star" treffen Ex-Kicker Mario Basler und TV-Koch Fr…  Mehr

Über 20 Jahre hinweg eine erfolgreiche Kombination: Petra Gerster und die "heute"-Nachrichten. Im November hat die 65-Jährige ihre letzte Sendung.

Seit über 20 Jahren moderiert Petra Gerster die "heute"-Nachrichten im ZDF. Doch damit ist noch in d…  Mehr

Den ersten Kuss der neuen Staffel gibt es in der dritten Folge. Sebastian und Jenny Jasmin knutschen bei einem Date, dass bis dahin eigentlich alles andere als harmonisch verlaufen ist.

Ein Mann, 22 Frauen: "Bachelor" Sebastian Preuß will mit Hilfe von RTL seine Traumfrau finden. Wer e…  Mehr

In der neuen TNT-Comedy-Serie "The Mopes" verkörpert Nora Tschirner Monika, eine mittelgradige Depression.

Die Comedy-Serie "The Mopes" will mit der Hilfe von Humor psychischen Krankheiten ein Gesicht geben.…  Mehr