U-571

  • Kapitän Gunther Wassner (Thomas Kretschmann, re.) ordnet seinem Funker an, einen verschlüsselten Hilferuf zu senden. Vergrößern
    Kapitän Gunther Wassner (Thomas Kretschmann, re.) ordnet seinem Funker an, einen verschlüsselten Hilferuf zu senden.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Universal
  • Lieutenant Andrew Tyler (Matthew McConaughey, li.), Chief Officer Henry Klough (Harvey Keitel) und Lieutenant Hirsch (Jake Weber, re.) stecken in Schwierigkeiten. Vergrößern
    Lieutenant Andrew Tyler (Matthew McConaughey, li.), Chief Officer Henry Klough (Harvey Keitel) und Lieutenant Hirsch (Jake Weber, re.) stecken in Schwierigkeiten.
    Fotoquelle: MDR/Degeto/Universal
Spielfilm, Kriegsfilm
U-571

Infos
VPS-Datum: 27.01.2019
Originaltitel
U-571
Produktionsland
Frankreich / USA
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Do., 14. September 2000
MDR
So., 27.01.
00:55 - 02:40


Während des Zweiten Weltkriegs wird im Atlantik das deutsche U-Boot U-571 von einem britischen Zerstörer manövrierunfähig gebombt. Kapitän Gunther Wassner sendet einen verschlüsselten Hilferuf an die eigenen Truppen. Der Funkspruch wird von den Alliierten abgefangen und führt dazu, dass ein ebenfalls im Atlantik-Raum stationiertes U-Boot der amerikanischen Navy, S-33, augenblicklich in See stechen muss. Die Einsatzleitung hat Lieutenant Commander Mike Dahlgren , der seinem ehrgeizigen Ersten Offizier Lieutenant Andrew Tyler gerade die unerfreuliche Nachricht unterbreiten musste, dass sich dieser aufgrund charakterlicher Unreife noch nicht für ein eigenes Kommando eigne. An Bord befindet sich auch Major Matthew Coonan vom Geheimdienst der Navy. Er ist überzeugt davon, dass sich auf U-571 eine Enigma-Chiffriermaschine befindet, ein zentrales Werkzeug zur Verschlüsselung deutscher Militärkommunikation. Diese soll unbedingt in den Besitz der Amerikaner gelangen. Um keinen Verdacht zu erregen, tarnt man sich als Rettungstruppe der Nazis. Doch bereits der Versuch, unerkannt an Bord des havarierten U-Bootes zu gelangen, geht schief. Nach einem Feuergefecht gelingt es zwar, U-571 zu stürmen, dessen Besatzung zu überwältigen und die Enigma in Besitz zu nehmen. Aber nur wenige Minuten später wird S-33 durch ein gezieltes Torpedo der echten deutschen Rettungseinheit zerstört. Die einzigen Überlebenden sind Tyler, der erfahrene Chief Officer Henry Klough und sieben weitere junge Navy-Rekruten. Zwar schaffen sie es, die gegnerischen Angreifer außer Gefecht zu setzen. Ohne funktionierende Waffenabwehr scheint es allerdings unmöglich, sich in dem angeschlagenen deutschen U-Boot gegen weitere feindliche Attacken zur Wehr zu setzen. Für Andrew Tyler wird die ausweglose Situation zur persönlichen Bewährungsprobe: Nun hat er sein erstes eigenes Kommando - aber wird es ihm gelingen, die Mission erfolgreich zu Ende zu führen?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "U-571" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Arnold Schwarzenegger als Terminator T-800

Terminator 2: Tag der Abrechnung

Spielfilm | 20.02.2019 | 00:40 - 02:50 Uhr
4.35/5023
Lesermeinung
KabelEins Alien 3

Alien 3

Spielfilm | 20.02.2019 | 02:35 - 04:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.08/5012
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 25.03.2012)

Consuelo - Engel der Armen

Spielfilm | 04.03.2019 | 01:45 - 03:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
RTL Living hat am Dienstag die Doku "Lagerfeld, der einsame König" im Programm.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld ändert RTL Living sein TV-Programm und zeigt die Doku "Lagerfeld, de…  Mehr

Sie suchen nach dem besten Nachwuchs-Komponisten (von links): Sänger Ole Specht, die deutsch-türkische Sängerin Elif, Mieze Katz und Musikproduzent Martin Haas.

Etwas im Schatten der Konkurrenz-Flaggschiffe "DSDS" oder "The Voice" sucht auch der KiKA nach musik…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Abschied von einer Mode-Legende: Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren verstorben.

Designer und Mode-Ikone Karl Lagerfeld ist in einem Krankenhaus in seiner Wahlheimat Paris verstorbe…  Mehr

Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr