U-Boot in Not

  • Captain Bennett (Stacy Keach, l.) verabschiedet sich von seiner Frau Liz (Melendy Britt, r.), bevor er zu seinem neuen Einsatz fliegt. Vergrößern
    Captain Bennett (Stacy Keach, l.) verabschiedet sich von seiner Frau Liz (Melendy Britt, r.), bevor er zu seinem neuen Einsatz fliegt.
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
  • Captain Bennett (Stacy Keach, r.) leitet von Bord der "Nassau" aus die Rettungsaktion. Sein Assistent Phillips (Christopher Reeve, M.) ist ihm dabei ein große Hilfe. Vergrößern
    Captain Bennett (Stacy Keach, r.) leitet von Bord der "Nassau" aus die Rettungsaktion. Sein Assistent Phillips (Christopher Reeve, M.) ist ihm dabei ein große Hilfe.
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
  • Gerade wollte Captain Blanchard (Charlton Heston, r.) seine letzte Fahrt mit der "Neptun" feiern und Commander Samuelson (Ronny Cox, l.) als neuen Kommandanten begrüßen, da wird das U-Boot von einem Frachter gerammt. Vergrößern
    Gerade wollte Captain Blanchard (Charlton Heston, r.) seine letzte Fahrt mit der "Neptun" feiern und Commander Samuelson (Ronny Cox, l.) als neuen Kommandanten begrüßen, da wird das U-Boot von einem Frachter gerammt.
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
  • In ihrem Zwei-Mann-Boot "Snark" versuchen Chief Mickey (Ned Beatty, r.) und Captain Gates (David Carradine, l.) von außen die "Neptun" von Schutt und Erde zu befreien. Vergrößern
    In ihrem Zwei-Mann-Boot "Snark" versuchen Chief Mickey (Ned Beatty, r.) und Captain Gates (David Carradine, l.) von außen die "Neptun" von Schutt und Erde zu befreien.
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
  • Die "Neptun" wird von einem Frachter gerammt. Captain Blanchard (Charlton Heston, M.), Bootsmann Fowler (Dorian Harewood, r.) und die übrige Crew müssen zunächst einmal Halt suchen. Vergrößern
    Die "Neptun" wird von einem Frachter gerammt. Captain Blanchard (Charlton Heston, M.), Bootsmann Fowler (Dorian Harewood, r.) und die übrige Crew müssen zunächst einmal Halt suchen.
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
  • Commander Samuelson (Ronny Cox, M.) überreicht Captain Blanchard (Charlton Heston, r.) ein Abschiedsgeschenk zu seiner letzten Fahrt auf der "Neptun". Vergrößern
    Commander Samuelson (Ronny Cox, M.) überreicht Captain Blanchard (Charlton Heston, r.) ein Abschiedsgeschenk zu seiner letzten Fahrt auf der "Neptun".
    Fotoquelle: ZDF/Stevan Larner
Spielfilm, Katastrophenfilm
U-Boot in Not

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Gray Lady Down
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1978
Kinostart
Fr., 10. März 1978
DVD-Start
Do., 24. Januar 2008
3sat
Fr., 29.06.
22:30 - 00:20


Vor der Küste Connecticuts will Captain Blanchard eigentlich seine letzte Fahrt als Captain auf der "Neptun" feiern, als das atombetriebene U-Boot von einem norwegischen Frachter gerammt wird. Der Aufprall fordert zahlreiche Todesopfer und Verletzte, und das U-Boot sinkt zum Meeresgrund hinab. Schließlich bleibt es an einem Riff in der Tiefe des Meeres hängen. Captain Bennett leitet die Rettungsaktion von Bord der "Nassau" aus. Ein Tauchboot, das sogenannte DSRV, soll an die Luke der "Neptun" andocken und die Crew an Bord holen. Doch Erde und Schutt haben das U-Boot unter sich begraben. So soll das kleine Zwei-Mann-Boot "Snark", besetzt mit Captain Gates und Chief Mickey, den Weg freimachen - bevor ein weiterer Erdrutsch die "Neptun" in unerreichbare Tiefen reißt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "U-Boot in Not" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die Meeresbiologin Rachel (Charlotte Rampling) weiß sich ihrer Haut gegen gefährliche Meestestiere zu wehren.

Orca, der Killerwal

Spielfilm | 30.06.2018 | 00:20 - 01:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
MDR Den Dienern der Musketiere Planchet (Gérard Rinaldi, l.), Grimaud (Jean-Guy Fechner, 2.v.l.), Mousqueton (Gérard Filipelli, 2.v.r.) und Bazin (Jean Sarrus, r.) ist keine Rettungstat zu verwegen.

Wir viere sind die Musketiere

Spielfilm | 01.07.2018 | 10:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Die Stadt Sun Vally wurde bei dem Vulkanausbruch zerstört. Amy Hollister (Tamara Hope, li.) hat ein kleines Mädchen (Maeva Nadon) in den Trümmern gefunden. Dr. Garcia (Carlos Bernard, re.) muss sich beeilen um ihr Leben zu retten... Foto:

10.5 - Apokalypse

Spielfilm | 02.07.2018 | 02:50 - 05:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr