Udo Lindenberg - Panische Zeitmaschine

  • Udo Lindenberg
(Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!) Vergrößern
    Udo Lindenberg (Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!)
    Fotoquelle: MDR/Tine Acke
  • Udo Lindenberg
(Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!) Vergrößern
    Udo Lindenberg (Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!)
    Fotoquelle: MDR/Tine Acke
  • Udo Lindenberg
(Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!) Vergrößern
    Udo Lindenberg (Eingeschränkte Nutzung beachten! Foto nur sendungsbezogen und unter Angabe des Copyrights verwendbar!)
    Fotoquelle: MDR/Tine Acke
  • Udo Lindenberg Vergrößern
    Udo Lindenberg
    Fotoquelle: MDR/Marco Prosch
  • Udo Lindenberg Vergrößern
    Udo Lindenberg
    Fotoquelle: MDR/Marco Prosch
  • Udo Lindenberg Vergrößern
    Udo Lindenberg
    Fotoquelle: MDR/Marco Prosch
  • Udo Lindenberg Vergrößern
    Udo Lindenberg
    Fotoquelle: MDR/Marco Prosch
Musik, Rock und Pop
Udo Lindenberg - Panische Zeitmaschine

MDR
Sa., 06.10.
22:20 - 23:20


Stell Dir vor, Du gibst eine Party und das Ganze dauert ein bisschen länger, nicht bis zum Morgengrauen, nicht zwei oder drei Tage, sondern mehr als vierzig Jahre. Udo Lindenberg erlebt sie immer noch, diese Party seines Lebens. Mit der Dokumentation "Udo Lindenberg - Panische Zeitmaschine" begibt sich Regisseur Hannes Rossacher auf einen Streifzug durch Udos unglaubliche Schaffenswelt. Vergessene Songs, unbekannte Videoclips, geheimnisvolle Orte des Künstlers und seltene Blicke hinter die Kulissen, setzen feine Highlights auf Fundstücke des Rockstars. Dem Regisseur ist es gelungen verborgene Schätze des Künstlers aus den 1970er, 80er und 90er Jahren auszugraben. Vergessene TV-Auftritte mit den Sandmännchen, selbstinszenierte Parodien auf die Presse, holländische Gesangserlebnisse und seltene Bühnenshows in Großbritannien. In dieser besonderen Dokumentation nimmt Udo die Zuschauer mit in die Katakomben seines Archivs und präsentiert selten oder nie gezeigte Film- und Fernsehauftritte und Musikvideos, moderiert vom Meister persönlich! Unermüdlich hat Udo Lindenberg Platten produziert, Rock-Revuen auf die Bühne gestellt, gemalt und gefilmt, war und ist Aktivist und Abenteurer, hat sich berauscht am Leben, ist dabei gefallen, um wieder aufzustehen. 2008 ist das Jahr in dem Udo Lindenberg ein im deutschen Showgeschäft einmaliges Comeback gelingt. Mit Alben wie "Stark wie Zwei" und "Stärker als die Zeit" gelingen ihm Verkaufsrekorde. Dazu entwickelt er eine spektakuläre Liveshow mit der er erstmals in seiner Karriere in großen Stadien gastiert. In Hamburg wird die interaktive Ausstellung "Panik City" eröffnet. Im Sommer 2018 zeichnet Udo ein neuerliches unplugged Konzert auf. Auch dieser Abschnitt in Udos heutigem Leben wird in der 60-minütigen Dokumentation erzählt. Szenen einer Schreibklausur mit Autor Thomas Hüetlin und Udo Lindenberg geben exklusive Einblicke in die Arbeit an der neuen Biografie des Rockhelden. Das Filmteam ist dabei, wenn das neue unplugged Album im Tonstudio abgemischt wird. Ein exklusiver Besuch im Atelier und Kostümfundus seiner Stylistin Niko Kazal gibt Udos neues Styling der kommenden Tournee preis. Der Film zeigt einen Künstler im hier und jetzt, im gestern und morgen und vor allem in seiner unglaublichen Schaffenswelt. Ein unterhaltsamer, überraschender und stimmungsvoller Bilderbogen ist dabei entstanden und um es mit Worten des Meisters zu sagen: "Hinterm Lebenswerk geht's weiter"!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR New Pop Festival 2018

New Pop Festival 2018 - Tom Walker

Musik | 01.10.2018 | 05:10 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Heimatsound Festival 2017 - Jamaram.

Heimatsound-Festival 2017

Musik | 02.10.2018 | 01:45 - 04:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Element of Crime"

Element of Crime

Musik | 06.10.2018 | 22:50 - 23:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr