Überschätzte Paare der Weltgeschichte

Überschätzte Paare der Weltgeschichte: Cleopatra (Wilfried Schmickler, l) und Cäsar (Uwe Lyko) Vergrößern
Überschätzte Paare der Weltgeschichte: Cleopatra (Wilfried Schmickler, l) und Cäsar (Uwe Lyko)
Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
Unterhaltung, Comedyshow
Überschätzte Paare der Weltgeschichte

WDR
Sa., 09.03.
23:30 - 00:15
Die besten Parodien der Mitternachtsspitzen


"Überschätzte Paare der Weltgeschichte" heißt seit mehr als fünf Jahren die wohl bunteste und schrägste Rubrik der "Mitternachtsspitzen", in der Wilfried Schmickler und Uwe Lyko unter Einsatz von viel Maske und schrillen Kostümen immer wieder ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen. In diesem "Best of" präsentieren die beiden die außergewöhnlichsten Paare, ihre gelungensten Parodien und ihre schillerndsten Verkleidungen. Anekdotenreich, aber auch mit Hinweisen auf den jeweiligen Anlass der Parodien, kommentieren Wilfried Schmickler und Uwe Lyko ihr satirisches Kostüm- und Maskenfest. Es gibt ein Wiedersehen mit Cäsar und Cleopatra, mit etlichen Szenen aus dem Eheleben von Angela Merkel und Joachim Sauer, mit Alice Schwarzer und Franz-Peter Tebartz van Elst, aber auch mit Adam und Eva, Cindy und Bert sowie Adolf Hitler und Eva Braun. Natürlich gäbe es Rollen, die man sich hart erarbeiten müsse, meinen Wilfried Schmickler und Uwe Lyko. Andere fielen umso leichter. Schmickler zu Lyko: "Bei Figuren wie Karl Lagerfeld oder Jogi Löw, da läufst du ja auch schon die ganze Probe hier rum und gibst uns die." Auch als er "den Führer höchstpersönlich" gab, hätte er "einen Mörderspaß gehabt, die ganze Zeit als Adolf Hitler rumzulaufen und die Leute zu erschrecken", lacht Uwe Lyko. "Wobei die Nummer natürlich einen tragischen Anlass hatte, 60 Jahre Untergang ist ja nicht unbedingt ein leichtes Thema", ordnet Wilfried Schmickler eine der wohl spektakulärsten Rollen ein. Für Schmickler spiegeln die verschiedenen Paarungen ebenfalls eines wieder: den ewigen Konflikt zwischen Mann und Frau, von Adam und Eva zu Cindy und Bert sei es nur ein kleiner Schritt. Ein Beispiel aus dem "Best of": Eva : "Adam, liebst du mich eigentlich noch?" Adam : "Ja, wen denn sonst? Andere Perlen gibt et ja hier nich!"


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat In seinem neuen Programm wagt Vince Ebert einen Blick in die Zukunft.

Vince Ebert live - Zukunft is the future

Unterhaltung | 09.03.2019 | 03:15 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Florian Schroeder.

Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne

Unterhaltung | 09.03.2019 | 04:45 - 05:30 Uhr
3/500
Lesermeinung
WDR Überschätzte Paare der Weltgeschichte

Überschätzte Paare der Weltgeschichte - Die besten Parodien der Mitternachtsspitzen

Unterhaltung | 10.03.2019 | 05:40 - 06:20 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr

Daniel Craig wird zum fünften Mal in die Rolle des James Bond schlüpfen. Ab April wird der 25. Film der Reihe unter dem Arbeitstitel "Shatterhand" gedreht.

James Bond goes Karl May? Das zumindest könnte man denken, wenn man den Titel des neuen Films um Age…  Mehr

Familie Strelzyk (von links: Tilman Döbler, Karoline Schuch, Friedrich Mücke, Jonas Holdenrieder) lässt nichts unversucht, um die DDR verlassen zu können.

Michael Herbig erzählt in "Ballon" die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht aus der DDR. Für da…  Mehr