Um Himmels Willen

  • Spezl Huber (Wolfgang Müller, r.) ins Spielcasino ein. Vergrößern
    Spezl Huber (Wolfgang Müller, r.) ins Spielcasino ein.
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • Spezl Huber (Wolfgang Müller, l.) ins Spielcasino eingeladen. Auf der Suche nach Max entdeckt Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) die beiden am Spieltisch. Vergrößern
    Spezl Huber (Wolfgang Müller, l.) ins Spielcasino eingeladen. Auf der Suche nach Max entdeckt Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) die beiden am Spieltisch.
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ARD/Barabara Bauriedl
Serie, Familienserie
Um Himmels Willen

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Sa., 06.10.
10:55 - 11:45
Folge 196, Junggesellenabschied


Im Kloster Kaltenthal sind die Ordensschwestern gerade dabei, die Räumlichkeiten für die geplanten Klosterseminare zu renovieren, als die junge Louisa Gruber Schwester Hanna um Hilfe bittet. Am nächsten Tag soll ihre Hochzeit mit Max Heinrich stattfinden, doch sie macht sich große Sorgen um ihren Verlobten. Der feiert gerade seinen Junggesellenabschied und ist im Begriff, ein paar ziemlich gefährliche und dumme Mutproben zu absolvieren. Damit will er den anderen und vor allem Louisas Ex-Freund Theo beweisen, dass er nicht das Weichei ist, für das sie ihn halten. Schwester Hanna und Louisa machen sich auf die Suche nach Max, doch die Jungs sind ihnen immer einen Schritt voraus. Die Schwestern fallen aus allen Wolken, als plötzlich ein Herr von der Bauaufsichtsbehörde vor der Klostertür steht und den Seminarbetrieb untersagt, bevor gewisse gesetzlich vorgeschriebene Umbauten nicht vorgenommen wurden. Doch das kostet viel Geld - Geld, das der Orden nicht hat. Der Verdacht liegt nahe, dass Bürgermeister Wöller seine Hände im Spiel hat. Doch Wolfgang Wöller hat gerade andere Sorgen: Schon lange ist er hinter dem "Goldenen Bierkrug" her, einer Auszeichnung seiner Partei für den erfolgreichsten Bürgermeister Bayerns. In diesem Jahr soll nun seine große Stunde schlagen. Aber ausgerechnet seine Bürgermeister-Kollegin Patrizia Berghammer aus Bad Neuensee schnappt ihm die Trophäe vor der Nase weg. Diese Niederlage will Wöller nicht auf sich sitzen lassen, sondern mit der selben Geschäftsidee nachziehen, die der Kontrahentin den Weg zum Sieg geebnet hat: Ein Spielcasino ist die Lösung, dann steht der Auszeichnung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege! Nach dem Motto "Nicht kleckern, sondern klotzen" macht sich der Bürgermeister auf Standortsuche. Einzig von Kloster Kaltenthal will er diesmal die Finger lassen, denn den Ärger mit den Nonnen will er sich ein für alle Mal sparen. Schwester Agnes hat eine merkwürdige Begegnung. Auf einem Waldspaziergang sieht sie einen Wolf. Ist der echt? Oder nicht? Die anderen Schwestern halten ihre Geschichte für ein Hirngespinst, also zieht Agnes noch einmal alleine los, um den Fotobeweis zu liefern. Währenddessen ist die Oberin im Mutterhaus des Ordens nicht nur mäßig begeistert von dem gefährdeten Seminarbetrieb im Kloster Kaltenthal. Der Magdalenen-Orden hat außerdem sehr viel Geld verloren, weil die auf Anraten einer Bank gekauften und angeblich sehr sicheren Anleihen plötzlich wertlos sind. Ebenso erging es zahlreichen anderen Kleinanlegern, für die Schwester Theresa nun kämpfen möchte. Bischof Rossbauer ist skeptisch. So ein Rechtsstreit mit ungewissem Ausgang könnte den Orden ruinieren.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Um Himmels Willen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Paulina (Tabea Hug) tröstet den Hund Carlo, der um sein Frauchen trauert.

Tiere bis unters Dach - Hundetränen

Serie | 30.09.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.35/5017
Lesermeinung
NDR Auf Einladung von Bürgermeister Günther Griem (Jürgen Uter, r.) erscheint die Managerin eines Großkonzerns Dr. Heidi Merz (Andrea Lüdke) in Büttenwarder. Sie plant dort eine riesige Wiederaufbereitungsanlage zu errichten.

Büttenwarder op Platt - Jopp

Serie | 30.09.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
3sat Martin Kupfer (Florian Lukas, r.) holt Julia Hausmann (Hannah Herzsprung, l.) zu ihrer ersten Verabredung mit dem Fahrrad ab.

Weissensee - Operation Juninacht/Die verlorene Tochter

Serie | 02.10.2018 | 22:25 - 00:00 Uhr
3.59/5058
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr