Um Himmels Willen

  • Maja Fellner (Romy Butz, r.) will Nonne werden und hilft Schwester Hanna (Janina Hartwig, l.) und Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg, M.) bei den alltäglichen Arbeiten im Kloster. Vergrößern
    Maja Fellner (Romy Butz, r.) will Nonne werden und hilft Schwester Hanna (Janina Hartwig, l.) und Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg, M.) bei den alltäglichen Arbeiten im Kloster.
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • Wöller (Fritz Wepper, l.), will keine vertrockneten Mangos, er will endlich mit der Mutter Oberin sprechen. Vergrößern
    Wöller (Fritz Wepper, l.), will keine vertrockneten Mangos, er will endlich mit der Mutter Oberin sprechen.
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) und Schwester Felicitas (Karin Gregorek). Vergrößern
    Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) und Schwester Felicitas (Karin Gregorek).
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • Schwester Theodora (Nina Hoger, l.) organisiert mit Hilfe ihrer völlig überarbeiteten Assistentin Schwester Hildegard (Andrea Sihler, r.) eine Pressekonferenz. Vergrößern
    Schwester Theodora (Nina Hoger, l.) organisiert mit Hilfe ihrer völlig überarbeiteten Assistentin Schwester Hildegard (Andrea Sihler, r.) eine Pressekonferenz.
    Fotoquelle: MDR/Barbara Bauriedl
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: ARD/Barabara Bauriedl
Serie, Familienserie
Um Himmels Willen

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
MDR
Sa., 27.10.
10:55 - 11:45
Folge 198, Maja will ins Kloster


Für den von Novizin Lela neu ins Leben gerufenen Kinderchor ist das Casting in vollem Gange, als die elfjährige Maja Fellner im Kloster Kaltenthal auftaucht. Sie möchte Nonne werden und ab sofort im Kloster leben, was für ein Kind in dem Alter doch ziemlich ungewöhnlich ist. Im Gespräch mit den Eltern wird Schwester Hanna klar, was der wahre Grund dafür ist, dass das Mädchen nicht mehr daheim leben möchte. Linda und Robert Fellner leben getrennt, und seit die Mutter einen neuen Partner hat, gibt es nur noch Streit mit ihrem Ex-Mann. Der Zwist geht so weit, dass die ehemals gemeinsame Software-Firma kurz vor dem Ruin steht: Herr Fellner hat ein eigenes Unternehmen gegründet und ist im Begriff, seiner Frau den größten Kunden, nämlich die Gemeinde Kaltenthal, wegzuschnappen - mit der Hilfe seines Patenonkels Wolfgang Wöller. Dieser ist derweil höchst beschäftigt mit seinem Casino-Projekt. Kaltenthal muss erst offiziell zur Erholungsgemeinde ernannt werden, um überhaupt eine Chance auf die nötigen Casino-Lizenzen zu haben. Dazu kommt, dass Wöller Schloss Priessnitz nun leider doch abschreiben muss. Die erneute Suche nach einem passenden Standort läuft zu seinem Leidwesen immer wieder auf das Kloster hinaus. Eigentlich hatte er Schwester Hanna und den Nonnen hoch und heilig versprochen, künftig die Finger davon zu lassen. Zu dumm, dass er das Kaufangebot der Mutter Oberin kürzlich noch recht unwirsch abgelehnt hat. Schwester Theodora hat jedoch gerade ganz andere Sorgen als die Zukunft des Klosters. Mit Hilfe ihrer völlig überarbeiteten Assistentin Schwester Hildegard organisiert sie eine Pressekonferenz und läutet damit die nächste Runde im Kampf gegen die Bavaria-Bank ein: Sie will die Bank auf Schadensersatz verklagen. Überraschenden Besuch bekommt Wöllers Sekretärin Marianne Laban, die immer noch in Erinnerungen an ihren Karibik-Urlaub schwelgt. Ihr Urlaubsflirt Theo Seewald steht plötzlich vor der Tür und hat vor, für immer bei seiner großen Liebe Marianne in Kaltenthal zu bleiben. Doch die ist weniger begeistert. Sie und ein Alt-Hippie aus Jamaika, kann das im realen Leben gut gehen?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Um Himmels Willen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith, M.) besucht seine Patientin Angelika Pagels (Anne Moll, l.) im Krankenhaus. Er macht ihr und ihrem Mann Volker (Thomas Rudnick, r.) Mut.

TV-Tipps Familie Dr. Kleist - Spitz auf Knopf

Serie | 23.10.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.97/5030
Lesermeinung
ZDF Carolin (Sabine Lorenz, r.) und Thomas (Thomas Unger, l.) freuen sich auf ihren gemeinsamen Urlaub.

Weißblaue Wintergeschichten - Zwei Männer sind einer zu viel

Serie | 27.10.2018 | 12:15 - 12:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Adsche (Peter Heinrich Brix, r.) scheitert mal wieder an dem Versuch, Bürgermeister Günther Griem (Jürgen Uter, l.) von einer vielversprechenden Geschäftsidee zu überzeugen.

Büttenwarder op Platt - Unter Dampf

Serie | 28.10.2018 | 11:30 - 11:55 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr