Um Himmels Willen

  • Oberin Theodora (Nina Hoger). Vergrößern
    Oberin Theodora (Nina Hoger).
    Fotoquelle: ARD/Barbara Bauriedl
  • Karl Moser (Heinz-Josef Braun, 2.v.l.) geht Im Beisein seiner Tochter Elisabeth (Katharina Hauter, r.) auf Felix Roll (Tom Mikulla, 2.v.r.), den vermeintlichen Internet-Geliebten seiner Frau Huberta Moser (Ulrike Arnold, M.) los. Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, l.) versucht zu schlichten. Vergrößern
    Karl Moser (Heinz-Josef Braun, 2.v.l.) geht Im Beisein seiner Tochter Elisabeth (Katharina Hauter, r.) auf Felix Roll (Tom Mikulla, 2.v.r.), den vermeintlichen Internet-Geliebten seiner Frau Huberta Moser (Ulrike Arnold, M.) los. Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, l.) versucht zu schlichten.
    Fotoquelle: ARD/Barbara Bauriedl
  • Die Nonnen überlegen, was sie Hanna zum Geburtstag schenken könnten: v.l.n.r. Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg), Schwester Felicitas (Karin Gregorek), und die Novizinnen Claudia (Mareike Lindenmeyer) und Lela (Denise M'Baye). Vergrößern
    Die Nonnen überlegen, was sie Hanna zum Geburtstag schenken könnten: v.l.n.r. Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg), Schwester Felicitas (Karin Gregorek), und die Novizinnen Claudia (Mareike Lindenmeyer) und Lela (Denise M'Baye).
    Fotoquelle: ARD/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, l.) starrt in sein Handy, Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) fährt ihn fast mit dem Fahrrad um. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, l.) starrt in sein Handy, Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) fährt ihn fast mit dem Fahrrad um.
    Fotoquelle: ARD/Barbara Bauriedl
  • Schwester Hanna (Janina Hartwig), Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper), Schwester Felicitas (Karin Gregorek), Mutter Oberin (Nina Hoger), Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) schauen fassungslos - Der Kaufvertrag wird unterschrieben, da fällt das Kruzifix von der Wand. Vergrößern
    Schwester Hanna (Janina Hartwig), Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper), Schwester Felicitas (Karin Gregorek), Mutter Oberin (Nina Hoger), Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) schauen fassungslos - Der Kaufvertrag wird unterschrieben, da fällt das Kruzifix von der Wand.
    Fotoquelle: ARD/Barbara Bauriedl
  • Um Himmels Willen Vergrößern
    Um Himmels Willen
    Fotoquelle: ARD-Programmdirektion
Serie, Familienserie
Um Himmels Willen

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Di., 13.08.
20:15 - 21:00
Folge 200, Falsche Hoffnungen


Der Prozess der Mutter Oberin gegen die Bavaria-Bank hat begonnen, und nicht nur ihre Mitschwestern sind besorgt. Es läuft nicht gut, und die Existenz des Magdalenen-Ordens steht auf dem Spiel! Bürgermeister Wöller würde eine Niederlage allerdings in die Karten spielen, denn ein Orden, der pleite ist, wäre sicher bereit, das Kloster zu verkaufen. Währenddessen stecken die Schwestern in Kaltenthal mitten in den Vorbereitungen für Schwester Hannas Geburtstag. So gerne Schwester Felicitas neuerdings auch bastelt und klebt, ein richtiges Geschenk muss her, und zwar schnell. Da kommt ihnen eine Idee: Hannas Auto müsste dringend generalüberholt werden - praktischerweise hat Bürgermeister Wöller ein Autohaus mit Werkstatt. Die Schwestern beschließen, ihn persönlich um den Gefallen zu "bitten". Bei der Novizin Claudia hat sich eine gewisse Tanja Mitterwald gemeldet, die sie angeblich noch aus ihrem Leben vor dem Gedächtnisverlust kennt und sich mit ihr treffen möchte. Die Geister der Vergangenheit verfolgen die junge Nonne, und immer mehr Erinnerungsfetzen kommen zurück. Soll sie sich ihrem alten Leben stellen? Claudia ist hin- und hergerissen. Schwester Hanna will der jungen Elisabeth Moser helfen, die die Ehe ihrer Eltern in Gefahr sieht. Die beiden reden kaum noch miteinander, und ihre Mutter Huberta ist möglicherweise einem Internet-Heiratsschwindler aufgesessen und im Begriff, ihm viel Geld zu schicken. Mit Hilfe von Wachtmeister Meier kann die Nonne den Mann in München ausfindig machen. Ist er wirklich derjenige, in den sich Elisabeths Mutter verliebt hat? Kommt Hanna rechtzeitig, um schlimmeren Schaden zu verhindern? Wolfgang Wöller hat es inzwischen geschafft, einen Termin bei der für die Vergabe von Casino-Lizenzen zuständigen Helene Ritter zu bekommen. Aber diese lässt sich wider Erwarten nicht so schnell von seinem Charme einwickeln. Erst, als er ein bisschen übertreibt und sich der begeisterten Hobbytänzerin gegenüber als einsamer "El Tango-Wöller" ausgibt, wendet Helene sich ihm zu - dabei kann Wöller eigentlich gar nicht tanzen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Um Himmels Willen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR .

Familie Dr. Kleist - Gift

Serie | 19.08.2019 | 13:40 - 14:30 Uhr
3.8/5045
Lesermeinung
BR Fanny (Katrin Lux) und Gregor (Holger Matthias Wilhelm) finden emotional wieder zueinander. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Dahoam is Dahoam - Überspannung

Serie | 19.08.2019 | 19:30 - 20:00 Uhr
3.39/50854
Lesermeinung
NDR Dorfpolizist Peter (Uwe Rohde) beim Smalltalk.

Neues aus Büttenwarder - Einladung

Serie | 21.08.2019 | 23:20 - 23:45 Uhr
3.32/5050
Lesermeinung
News
Vorbereitung auf Olympia 1936 - hier in Reutlingen.

Mit ihren Schmalfilmkameras filmten Hobby- und Amateurfilmer im "Dritten Reich" ihren Alltag. Neben …  Mehr

Claudia von Brauchitsch ist ab Ende August die neue "Akte"-Moderatorin. Die 44-Jährige ist damit die Nachfolgerin von Claus Strunz.

Claudia von Brauchitsch beerbt Claus Strunz als Moderatorin von "Akte" und ist die erste Frau, die d…  Mehr

Ja, auch das gibt es: Merjungfrauen-Treffen am Strand der kalifornischen Küstenstadt Huntington Beach.

Im Weeki Wachee Springs Park sind "echte" Meerjungfrauen eine Touristenattraktion. Eine ARTE-Doku ni…  Mehr

Bonds (Daniel Craig) Aston Martin ist zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

In "Skyfall" ist James Bond endgültig angekommen in Moderne – und doch tief verwurzelt in der Tradit…  Mehr

Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr