Um Himmels Willen

  • Die Mutter Oberin (Nina Hoger, mi.) ist völlig übermüdet. Schwester Hanna erzählt ihr von ihren Genossenschaftsplänen und erreicht ein 2 Mio. Angebot an Wöller für das Kloster. Vergrößern
    Die Mutter Oberin (Nina Hoger, mi.) ist völlig übermüdet. Schwester Hanna erzählt ihr von ihren Genossenschaftsplänen und erreicht ein 2 Mio. Angebot an Wöller für das Kloster.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Die Schwestern beobachen Benni (Lennox Pötzl) und seine Mutter. Vergrößern
    Die Schwestern beobachen Benni (Lennox Pötzl) und seine Mutter.
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Die Schwestern beobachen Benni (Lennox Pötzl) und seine Mutter Sabina (Anne Kanis). Vergrößern
    Die Schwestern beobachen Benni (Lennox Pötzl) und seine Mutter Sabina (Anne Kanis).
    Fotoquelle: © Verwendung
  • Wöller (Fritz Wepper) überreicht Lena (Anja Kruse) einen Blumenstrauss. Vergrößern
    Wöller (Fritz Wepper) überreicht Lena (Anja Kruse) einen Blumenstrauss.
    Fotoquelle: © Verwendung
Serie, Unterhaltungsserie
Um Himmels Willen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
One
Fr., 27.03.
13:30 - 14:15
Folge 2, Schlimmer Verdacht


Das Filmteam hat das Kloster übernommen und in einen Stützpunkt der US-Armee inklusive Lazarett im Jahr 1945 verwandelt. Schwester Hanna und ihre Mitschwestern sind von dem Trubel nicht sehr angetan, vor allem, weil sie alle Räume des Erdgeschosses für die Dreharbeiten freigeben sollen. Doch ehe sie sichs versehen, werden einige der Schwestern direkt für den Dreh eingespannt. Schwester Lela hat indes ein großes Problem: Der kleine Benni aus dem Kindergarten hat auffällig viele blaue Flecken. Er behauptet zwar, er sei nur hingefallen oder habe sich gestoßen, aber ob das so stimmt? Was, wenn er von seiner alleinerziehenden Mutter Sabina geschlagen wird? Lela ringt mit sich, ob sie diesem schwerwiegenden Verdacht nachgehen oder sogar das Jugendamt einschalten soll. Sie bittet Hanna um Rat, denn die Folgen für die junge Mutter, die zudem in psychologischer Behandlung ist, könnten fatal sein. Bürgermeister Wöller ist in Hochstimmung. Endlich lernt er Lena Reben kennen - Filmstar und Frau seiner Träume. Bei dieser Gelegenheit bietet er ihr gleich an, das neue Werbegesicht von Kaltenthal zu werden. Mit diesem Deal will er den Gemeinderat besänftigen und Kaltenthal zu einer Filmstadt machen, um so den Gemeindehaushalt dauerhaft zu sanieren. Auch Hanna hat Pläne für das Kloster. Sie möchte eine landwirtschaftliche Genossenschaft aufbauen, in der bedürftige Bürger von Kaltenthal die Möglichkeit haben, ihr eigenes Obst und Gemüse anzubauen und zu ernten. Sie bittet die Mutter Oberin, das Kloster von Wöller zurückzukaufen. Die nach dem Überfall unter Schlaflosigkeit leidende Schwester Theodora gibt schließlich nach: zwei Millionen und keinen Cent mehr! Aber Wöller lehnt das Angebot eiskalt ab - die Gemeinde musste immerhin drei Millionen für das Kloster berappen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Um Himmels Willen" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Atlantic HD Alex (Blair Underwood)

In Treatment - Der Therapeut - Adele - Freitag, 17:00 Uhr (7. Woche)

Serie | 09.04.2020 | 08:40 - 09:05 Uhr
/500
Lesermeinung
KiKa Die drei BFFs Martha (Luna Kuse), Nele (Hanna-Sophie Stötzel) und Sarah (Selma Kunze) freuen sich.

Schloss Einstein - Erfurt

Serie | 09.04.2020 | 14:10 - 14:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Fun On Becoming a God in Central Florida

On Becoming a God in Central Florida - Draufgänger holt sie euch

Serie | 09.04.2020 | 20:55 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Im Sommer soll es einige neue Hits von Pietro Lombardi geben. Nun will der Sänger eine Partnerin für ein Gesangs-Duett suchen - via Videocasting.

Im Sommer dürfen sich die Fans von Pietro Lombardi auf neue Musik freuen. Unter anderem hat der Säng…  Mehr

Günther Jauch glaubt in der ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" nicht daran, dass sich die Gesellschaft durch die Krise verändern werde. Andere Prominente sind da zuversichtlicher.

Die ZDF-Doku "Nichts mehr wie früher" analysierte die Folgen der Corona-Krise für das Zusammenleben …  Mehr

John Kelly war wegen der Krankheit seines Schwiegervaters bei "Let's Dance" ausgestiegen.

Um für seine Familie da zu sein, war John Kelly vor einigen Wochen bei "Let's Dance" ausgestiegen. N…  Mehr

Dragqueen Vanity Trash ist an Krebs erkrankt und muss sich im Krankenhaus behandeln lassen. Zugleich bereitet sie sich in den neuen Folgen von "Reeperbahn privat!" auf ihren ersten Bühnenauftritt nach längerer Pause vor.

In Staffel zwei der Dokuserie "Reeperbahn privat" geht es wieder um Zuhälter, Dragqueens und weitere…  Mehr