Um Himmels Willen - Weihnachten in Kaltenthal

  • Schwester Hanna (Janina Hartwig ) und der Nikolaus alias Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) haben noch eine Überraschung parat. Vergrößern
    Schwester Hanna (Janina Hartwig ) und der Nikolaus alias Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) haben noch eine Überraschung parat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Der kleine Dieter (Dieter Wiemken) freut sich über sein Weihnachtsgeschenk, denn er hat sich so sehnlich einen Hund gewünscht. Vergrößern
    Der kleine Dieter (Dieter Wiemken) freut sich über sein Weihnachtsgeschenk, denn er hat sich so sehnlich einen Hund gewünscht.
    Fotoquelle: ARD Degeto /Barbara Bauriedl
  • Schwester Hanna (Janina Hartwig) und Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) fahren mit einem klapprigen Mietauto zurück nach Deutschland. Vergrößern
    Schwester Hanna (Janina Hartwig) und Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) fahren mit einem klapprigen Mietauto zurück nach Deutschland.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • (Rosel Zech) und Bischof Rossbauer (Horst Sachtleben) keine Vorschriften machen. Vergrößern
    (Rosel Zech) und Bischof Rossbauer (Horst Sachtleben) keine Vorschriften machen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) findet, dass der Weihnachtsbaum zu hoch ist. Vergrößern
    Schwester Agnes (Emanuela von Frankenberg) findet, dass der Weihnachtsbaum zu hoch ist.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Wegen Platzmangel muss Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) in der Badewanne schlafen. Vergrößern
    Wegen Platzmangel muss Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) in der Badewanne schlafen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Da auf dem Kleinlaster nicht genug Platz ist, muss Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) auf der Ladefläche Platz nehmen, derweil Schwester Hanna (Janina Hartwig) den Wagen fährt. Vergrößern
    Da auf dem Kleinlaster nicht genug Platz ist, muss Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) auf der Ladefläche Platz nehmen, derweil Schwester Hanna (Janina Hartwig) den Wagen fährt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Schwester Hanna (Janina Hartwig) und ein freundlicher italienischer Polizist bemerken besorgt, dass bei der hochschwangeren Laura (Jytte-Merle Böhrnsen) offenbar die Wehen einsetzen. Vergrößern
    Schwester Hanna (Janina Hartwig) und ein freundlicher italienischer Polizist bemerken besorgt, dass bei der hochschwangeren Laura (Jytte-Merle Böhrnsen) offenbar die Wehen einsetzen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • BÜrgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) studieren den Reiseführer von Rom. Vergrößern
    BÜrgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) studieren den Reiseführer von Rom.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) überrascht Schwester Hanna (Janina Hartwig) mit seinem Auftritt als Nikolaus. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) überrascht Schwester Hanna (Janina Hartwig) mit seinem Auftritt als Nikolaus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • alias Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper), dass er noch einen weiteren Jungen beschenken muss. Vergrößern
    alias Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper), dass er noch einen weiteren Jungen beschenken muss.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • seine Fotos, die er in Rom gemacht hat. Vergrößern
    seine Fotos, die er in Rom gemacht hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Schwester Hanna (Janina Hartwig, Mitte) hat einen italienischen Priester dazu überredet, ihr sein Auto zu borgen, damit Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, li.) und die hochschwangere Laura (Jytte-Merle Böhrnsen) ihre Heimreise fortsetzen können. Vergrößern
    Schwester Hanna (Janina Hartwig, Mitte) hat einen italienischen Priester dazu überredet, ihr sein Auto zu borgen, damit Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, li.) und die hochschwangere Laura (Jytte-Merle Böhrnsen) ihre Heimreise fortsetzen können.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) überredet Schwester Hanna (Janina Hartwig) zu einer spontanen Reise nach Rom. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) überredet Schwester Hanna (Janina Hartwig) zu einer spontanen Reise nach Rom.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) zeigt Schwester Hanna (Janina Hartwig) die Sehenswürdigkeiten von Rom. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) zeigt Schwester Hanna (Janina Hartwig) die Sehenswürdigkeiten von Rom.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeiser Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) lassen sich von einem Touristen vor dem Petersdom fotografieren. Vergrößern
    Bürgermeiser Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) lassen sich von einem Touristen vor dem Petersdom fotografieren.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) genießen die Aussicht aus dem römischen Hotelzimmer. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig) genießen die Aussicht aus dem römischen Hotelzimmer.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) führt Schwester Hanna (Janina Hartwig) durch die ewige Stadt. Vergrößern
    Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) führt Schwester Hanna (Janina Hartwig) durch die ewige Stadt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • (Jytte-Merle Böhrnsen) ihre Heimreise fortsetzen können. Vergrößern
    (Jytte-Merle Böhrnsen) ihre Heimreise fortsetzen können.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
  • Verzaubert die Großen und die Kleinen, Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) als Nikolaus. Vergrößern
    Verzaubert die Großen und die Kleinen, Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) als Nikolaus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Barbara Bauriedl
TV-Film, TV-Familienfilm
Um Himmels Willen - Weihnachten in Kaltenthal

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
ARD
So., 23.12.
15:30 - 17:00


Bürgermeister Wöller fühlt sich geschmeichelt: Kurz vor Weihnachten erhält er überraschend und sehr kurzfristig eine Audienz beim Papst. Da die Einladung für zwei Personen gilt, bittet er seine Lieblingsfeindin, Schwester Hanna , ihn nach Rom zu begleiten. Eigentlich hat Hanna überhaupt keine Zeit, denn im Kloster laufen die Vorbereitungen für die große Weihnachtsfeier auf Hochtouren. Gegen eine großzügige Spende für die Geschenke der Kinder lässt sie sich aber doch überreden. Ohne die Mutter Oberin um Erlaubnis zu fragen, fliegt sie mit Wöller nach Rom - nicht ahnend, dass die Oberin mit ihrer ehemaligen Äbtissin im Anmarsch ist. Doch Hanna hat auch so schon genügend Schwierigkeiten - mit ihrem Reisebegleiter. Nicht nur, dass Wöller kein Interesse für die Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt zeigt, er hat auch überhaupt kein Verständnis dafür, dass Hanna sich für eine junge, hochschwangere Hotelangestellte einsetzt, die gerade gefeuert wurde. Als Wöller dann auch noch erfährt, dass es sich bei der vermeintlichen Privataudienz um eine Großveranstaltung mit 300 Pilgern handelt, ist es mit seiner guten Laune vollends vorbei. Beleidigt will er abreisen. Doch daraus wird nichts, denn ein Generalstreik legt das italienische Verkehrssystem lahm. Mit knapper Not ergattern Wöller und Schwester Hanna einen maroden Mietwagen und begeben sich auf eine höchst abenteuerliche Rückfahrt. Unterwegs gabeln sie auch noch Laura (Jytte-Merle Böhrnsen) auf, die junge Frau, die im Hotel ihren Job verloren hat und nach München muss. Als Hanna erfährt, dass die Unglückliche Probleme mit ihrem Freund hat, setzt sie Himmel und Hölle in Bewegung, um Laura mit dem Vater ihres Kindes glücklich unter dem Weihnachtsbaum zu vereinen. Doch bis dahin ist es ein weiter Weg.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Um Himmels Willen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Landarzt Dr. Robert Flimm (Ulrich Pleitgen) tröstet Anna Stolberg (Witta Pohl).

Alle Kinder brauchen Liebe

TV-Film | 22.12.2018 | 10:30 - 11:55 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
SWR Das doppelte Lottchen

Das doppelte Lottchen

TV-Film | 24.12.2018 | 13:05 - 14:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
HR Ist sie vielleicht der "Engel vom Kaltenthal": Sonja Berger (Bibiana Zeller, re), die vermögende Witwe? Das fragen sich Schwester Hanna Jakobi (Janina Hartwig) und Bürgermeister Wolfgang Wöller (Fritz Wepper).

Um Himmels Willen - Das Wunder von Fatima

TV-Film | 25.12.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
2/503
Lesermeinung
News
Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr

Der Prinz (Pavel Trávnícek) passt Aschenbrödel (Libuse Safránková) den verlorenen Schuh an. Jedes Jahr wieder spannend.

Die ARD beschert den Zuschauern auch dieses Jahr zahlreiche Ausstrahlungen des Weihnachtsklassikers …  Mehr

Heino (rechts) besucht "Bei Hübner" (Donnerstag, 13. Dezember, 20.00 Uhr, GoldStar TV) und spricht über seine Zukunft.

Heino spricht über seine Zukunft und verrät, ob die Abschiedstour wirklich seine letzte Konzertreise…  Mehr

Nach "Bohemian Rhapsody" könnte Rami Malek vielleicht bald als Bond-Bösewicht zu sehen sein.

Wird Rami Malek nach seiner Rolle als Freddie Mercury zum Gegenspieler von Daniel Craig? Wenn es nac…  Mehr

Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr