Umbria - Vom Wrack zum Riff

Report, Dokumentation
Umbria - Vom Wrack zum Riff

Infos
Produktionsland
D / A
Produktionsdatum
2002
3sat
Fr., 13.07.
03:05 - 03:55


Am 10. Juni 1940 wurde vor Port Sudan am Roten Meer ein riesiges italienisches Kriegsschiff versenkt - die "Umbria". Die Natur hat es in ein künstliches Riff verwandelt. Mit der "Umbria" sanken 10 000 Tonnen Munition, 300 000 Bomben und Luftminen, Militärautos, Motorräder und 50 000 Maria-Theresien-Taler zum Meeresgrund. 60 Jahre nach dem Untergang ist beinahe das gesamte Wrack zu einer neuen Behausung von Meerestieren geworden. Während die Maschinen - und Lagerräume hauptsächlich von Röhrenwürmern und Schwämmen besiedelt werden, haben sich an allen Eisenteilen des Schiffs, an die Sonnenlicht dringt, Korallen festgesetzt. In seinem Inneren jagen Zackenbarsche und Muränen, während Barrakudas, Mantas und Haie vor der Kulisse des Wracks patrouillieren. Aber auch andere gesunkene Schiffe haben sich über Jahrzehnte in Biotope verwandelt - darunter Jacques Cousteaus Unterwasserdorf "Precontinent". Die Dokumentation "Umbria - Vom Wrack zum Riff" zeigt, wie schnell versunkene Schiffe im Roten Meer von den Meeresbewohnern in künstliche Riffs verwandelt werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Asli Sevindim ist Duisburgerin. Sie wirft einen kritischen Blick auf den Umgang ihrer Heimatstadt mit der Loveparade-Katastrophe.

Die Wunde meiner Stadt - Asli, Duisburg und die Loveparade

Report | 12.07.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Bodenseegrund: diese Furche hat der alte Rhein in den Grund des Bodensees gegraben.

Ein See für drei Staaten - Der Bodensee als Gemeinschaftsbesitz

Report | 13.07.2018 | 02:40 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Unser Herr Mettmann! - Ein Neandertaler und seine Geschichte

Unser Herr Mettmann! - Ein Neandertaler und seine Geschichte

Report | 13.07.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr