Umschau extra

  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: © MDR
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Martin Jehnichen
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Martin Jehnichen
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Axel Berger
Info, Wirtschaft + Konsum
Umschau extra

Infos
Originaltitel
Umschau extra
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
Di., 30.06.
20:15 - 21:00


Bankrotter Osten? Was das wirtschaftliche Erbe der DDR tatsächlich wert war Auf das wirtschaftliche Erbe der DDR gibt es zwei völlig konträre Sichten. Die Einen sagen, es war sehr viel wert und diese Werte sind ab 1990 verhökert, verkauft und verschleudert worden. Die Anderen meinen, die DDR- Wirtschaft war am Ende, stand kurz vor der Pleite. Maschinen, Anlagen und die Betriebe waren nur noch Schrott. Welche Sicht ist die richtige? Hierzu präsentiert "Umschau extra" ein spannendes Dokument, das bisher noch nicht veröffentlicht wurde: die Vermögensbilanz der DDR-Volkswirtschaft zum Stichtag 31.12.1989. Sie zeichnet ein positives Bild der in der DDR zu diesem Zeitpunkt noch vorhandenen Werte. Gemeinsam mit Historikern und Zeitzeugen gehen wir der Frage nach: Was ist dran an diesen Zahlen? Was ist aus diesen Werten geworden? Wer hat davon profitiert? Und was hat sich als Wolkenschloss entpuppt? Parallel dazu besuchen wir Menschen im Osten, die noch heute mit dem Erbe der DDR zu tun haben. So überlebte im thüringischen Waltershausen die einzige Fahrzeugmarke der DDR, Multicar, dank zweier mutiger Ostdeutscher. In Bitterfeld/Wolfen beschäftigt das wirtschaftliche Erbe der DDR noch Generationen bei der Sanierung von Umweltschäden. Und: Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern berichten, wie sich Grund und Boden, dem im Sozialismus kein besonderer Wert beigemessen wurde, heute zu einem hochspekulativen und teurem Gut entwickelt haben.

Thema:

Thema: Bankrotter Osten? Was das wirtschaftliche Erbe der DDR tatsächlich wert war



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFinfo Der Abteilungsleiter des Wirtschaftsinstituts der Nordkoreanischen Akademie für Soziale Wissenschaften, Kyun-Chul Seong, meint, dass Nordkorea immer einen Weg finden wird, internationalen Sanktionen zu trotzen.

Büro 39 - Nordkoreas schwarze Kassen

Info | 07.07.2020 | 21:00 - 22:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
SF2 The Horn
Helikopter Air Zermatt

Copyright: SRF/Original Media/Red Bull Content Pool

The Horn - Schneller als der Sensenmann

Info | 07.07.2020 | 21:40 - 22:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDFinfo Viele Experten vermuten, dass der Winkel, aus dem man den Sphinx betrachtet, entscheidende Anhaltspunkte auf seine Erbauer liefert.

Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte - Im Zeichen der Sphinx

Info | 08.07.2020 | 04:40 - 05:30 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
News
In der Relegation wird es nochmal spannend.

Werder Bremen hat sich über die Relegation ein weiteres Jahr im Fußball-Oberhaus erkämpft, für den 1…  Mehr

"Die Hölle auf Erden!" Tierschützerin Carole Baskin fühlt sich von Fans des verurteilten "Tiger King" Joe Exotic verfolgt und bedroht.

Die Netfilx-Kultserie "Tiger King" machte nicht nur den exzentrischen Großkatzen-Besitzer Joe Excoti…  Mehr

Der Schäferhund Rex in der kanadischen Serie wird von Diesel vom Burgimwald verkörpert. Diesel ist tatsächlich ein direkter Nachkomme des echten Rex.

Richie Moser und sein tierischer Partner "Kommissar Rex" waren in den Neunzigern nicht nur in Österr…  Mehr

André Kaczmarczyk wird neuer Ermittler im rbb-"Polizeiruf".

Neuer Kommissar für den "Polizeiruf 110": André Kaczmarczyk ermittelt ab 2021 als neuer Kriminalhaup…  Mehr

In der ntv News-Reportage "Nach dem Applaus - Was für die Pflegebranche übrigt bleibt" zeigt der Reporter Daniel Spliethoff, dass Pflegekräfte schon jetzt immer wieder an ihre Grenzen stoßen.

Auch in Deutschland stellten sich viele Menschen im Frühjahr auf ihre Balkone, um den Pflegekräften …  Mehr