Umschau extra

  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: © MDR
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Martin Jehnichen
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Martin Jehnichen
  • Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio. Vergrößern
    Moderatorin Ana Plasencia im neu gestalteten UMSCHAU-Studio.
    Fotoquelle: © MDR/Axel Berger
Info, Wirtschaft + Konsum
Umschau extra

Infos
Originaltitel
Umschau extra
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
MDR
Di., 30.06.
20:15 - 21:00


Bankrotter Osten? Was das wirtschaftliche Erbe der DDR tatsächlich wert war Auf das wirtschaftliche Erbe der DDR gibt es zwei völlig konträre Sichten. Die Einen sagen, es war sehr viel wert und diese Werte sind ab 1990 verhökert, verkauft und verschleudert worden. Die Anderen meinen, die DDR- Wirtschaft war am Ende, stand kurz vor der Pleite. Maschinen, Anlagen und die Betriebe waren nur noch Schrott. Welche Sicht ist die richtige? Hierzu präsentiert "Umschau extra" ein spannendes Dokument, das bisher noch nicht veröffentlicht wurde: die Vermögensbilanz der DDR-Volkswirtschaft zum Stichtag 31.12.1989. Sie zeichnet ein positives Bild der in der DDR zu diesem Zeitpunkt noch vorhandenen Werte. Gemeinsam mit Historikern und Zeitzeugen gehen wir der Frage nach: Was ist dran an diesen Zahlen? Was ist aus diesen Werten geworden? Wer hat davon profitiert? Und was hat sich als Wolkenschloss entpuppt? Parallel dazu besuchen wir Menschen im Osten, die noch heute mit dem Erbe der DDR zu tun haben. So überlebte im thüringischen Waltershausen die einzige Fahrzeugmarke der DDR, Multicar, dank zweier mutiger Ostdeutscher. In Bitterfeld/Wolfen beschäftigt das wirtschaftliche Erbe der DDR noch Generationen bei der Sanierung von Umweltschäden. Und: Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern berichten, wie sich Grund und Boden, dem im Sozialismus kein besonderer Wert beigemessen wurde, heute zu einem hochspekulativen und teurem Gut entwickelt haben.

Thema:

Thema: Bankrotter Osten? Was das wirtschaftliche Erbe der DDR tatsächlich wert war



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

One  Katrin Bauerfeind

Moderatorin Katrin Bauerfeind.
Bauerfeind

Bauerfeind - Die Show zur Frau - Streitkultur. Können wir noch streiten?

Info | 10.07.2020 | 00:20 - 01:20 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
WDR Julia Kleine
Moderatorin "Lokalzeit Ruhr" aus Essen.

Lokalzeit Ruhr

Info | 10.07.2020 | 03:55 - 04:25 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderator Michael Düchs.

Bergauf-Bergab - Das Magazin für Bergsteiger

Info | 10.07.2020 | 13:30 - 14:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Daniel van Haren (links) und Demian Homola besuchen seit vielen Jahren Autokinos, um ihre Oldtimer präsentieren zu können.

Autokinos alten als Relikt einer vergangenen Zeit, in Deutschland gab es nur noch wenige. Durch die …  Mehr

Maybrit Illner hat normalerweise donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Fünf für ein Doku-Projekt gecastete Mütter zwischen Mitte 30 und Ende 40 wollen einen eigenen Pornofilm produzieren, der Jugendliche nicht verstören soll. Werden die Novizinnen im Hardcore-Geschäft reüssieren?

Jugendliche gucken Pornos: Was für viele Eltern erstmal erschreckend wirkt, ist in Deutschland weit …  Mehr

Am 10. Juli wird Alfred Biolek 86 Jahre alt. Trotz seines betagten Alters hat der ehemalige Fernsehkoch keine Angst vor dem Tod, wie er in einem Interview betonte.

"Wenn er kommt, kommt er" – Alfred Biolek, der am 10. Juli 86 Jahre alt wird, hat keine Angst vor de…  Mehr

Jana Ina Zarella ist ab Montag, 27. Juli, als Moderatorin der RTLZWEI-Sendung "Battle of the Bands" im Einsatz.

In einer neuen Casting-Show von RTLZWEI kämpfen eine Girlband und eine Boyband um den Sieg. Der Clou…  Mehr