Umwege des Herzens

TV-Film, TV-Drama
Umwege des Herzens

Infos
Originaltitel
Umwege des Herzens
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Mi., 28. November 2001
ARD
Do., 26.04.
02:10 - 03:40


"Typisch: Tilgt mich aus Ihrem Leben, und wenn sie mich braucht, ruft sie an". Die erfolgreiche Frankfurter Architektin Sarah von Wythersheim hat ihre Schwester Susanne , die mit ihrem Mann Max und den drei Kindern auf einem Bauernhof im Vogelsberg lebt, seit 18 Jahren nicht gesehen. Eine dringende Nachricht der Familie, die Susanne kurz vor ihrem Aufbruch in den Urlaub erreicht, ignoriert sie. Noch in den Ferien erfahren sie und ihr Lebensgefährte Tobias , dass Susanne bei einem Unfall einen Leberschaden davon getragen hat und ihre Schwester als Organspenderin gebraucht hätte. Zwar hat Susannes 18-jähriger Sohn Boris sich für eine Gewebeverpflanzung zur Verfügung gestellt. Doch die Mutter stirbt kurz nach der Operation. Und Sarah kehrt mit dem Gefühl nach Deutschland zurück, am Tod ihrer Schwester schuld zu sein. Um ihrem Schwager Hilfe anzubieten, fährt sie in den Vogelsberg und findet die Familie in einem desolaten Zustand vor. Obwohl sie Hilfe dringend nötig hätten, wollen Max und der rekonvaleszente Boris eigentlich nur, dass Sarah wieder verschwindet, weil sie sie für eine egoistische, oberflächliche Karrierefrau halten. Aber nach Wochen zähen Ringens um das Vertrauen der Familie scheint Sarah Erfolg zu haben. Sie steht plötzlich vor der Frage, was ihr altes Leben in der Frankfurter Schickeria ihr überhaupt bedeutet. Und sie muss ihre Beziehung zu Max klären, die am Anfang der ganzen verhängnisvollen Entwicklung stand: Die beiden hatten sich während Susannes erster Schwangerschaft ineinander verliebt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Umwege des Herzens" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Biologin Anne van Gaard (Claudine Wilde) betreut junge Koalabären.

Am Kap der Liebe

TV-Film | 26.05.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
ARD Karl Ravinski (Peter Bongartz) hat sich in Cora Talheim (Sonja Kirchberger) verliebt.

Utta Danella - Der schwarze Spiegel

TV-Film | 26.05.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
3.36/5011
Lesermeinung
HR Florian (Francis Fulton-Smith) und Sarah (Mariella Ahrens, Mitte) wollen der Witwe Elke Linde (Floriane Daniel) helfen, die ihr Haus an eine betrügerische Immobilienfirma zu verlieren droht.

Ein Fall von Liebe

TV-Film | 28.05.2018 | 12:40 - 14:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.43/507
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr