Unbekanntes Bulgarien

Das alte römische Fort im Felsen von Belogradschik. Vergrößern
Das alte römische Fort im Felsen von Belogradschik.
Fotoquelle: NDR/Ralf Gemmecke
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Unbekanntes Bulgarien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
NDR
Mo., 02.07.
15:15 - 16:00
Durch die wilden Gebirge am Rande Europas


Bulgarien ist weit mehr als ein günstiges Urlaubsziel für Pauschaltouristen am Schwarzen Meer und preiswerter Kururlaub. Wer den Balkanstaat bereist, entdeckt ein spannendes Stück Europa zwischen Orient und Okzident, dessen bewegte Geschichte bis auf die Thraker zurückgeht und die sich allerorts in Architektur, Kunst und Kultur widerspiegelt. Die Natur des Landes ist so beeindruckend wie vielseitig und zieht die Besucher Bulgariens in ihren Bann. Knapp 3.000 Meter ragen majestätische Berge in den Himmel, Mineralwasser sprudelt in den unterschiedlichsten Temperaturen aus Hunderten von Quellen, wilde Wölfe und Bären streifen durch die Wälder, nirgendwo duften die Rosen intensiver. Neun UNESCO-Welterbestätten kann man landesweit bewundern. Der Film bewegt sich im westlichen Landesteil, der mit beeindruckenden Gebirgszügen und mächtigen Felsen besticht: Im Norden lockt der schroffe Balkan, Namensgeber der gesamten Region, im Süden das alpine Rilagebirge und die grünen Rhodopen. Direkt an der Hauptstadt Sofia erhebt sich das Gebirge Vratsa, ein Kletterparadies, das eine umwerfende Kulisse bietet und Ausflugsziel der Hauptstädter am Wochenende ist. Touristisch weitgehend unberührt empfangen die Menschen in diesen Landstrichen die Besucher mit umwerfender Gastfreundschaft in einem unverfälschten Alltag. Startpunkt für die Reise durch den grünen Westen Bulgariens ist die Kleinstadt Septemvri, Start - und Zielbahnhof der Rhodopenbahn, einer der letzten Schmalspurbahnen des Balkans. Entlang der Zugstrecke warten interessante Begegnungen mit den Menschen der Region, wie der kleinen muslimischen Minderheit der Pomaken, die ein ganz eigenes Leben am Rande der Gleise führen. Ein weiterer Halt steht am Bärenpark in Belitsa an, wo die lange und grausame Tradition der bulgarischen Tanzbären endlich ein Ende gefunden hat und die gequälten Kreaturen ihren verdienten Ruhestand genießen können. Nach der Zugfahrt geht es weiter ins Rilakloster, Weltkulturerbe der UNESCO, das einen ganz besonderen Blick in die orthodoxe Glaubenswelt ermöglicht, bevor mit einem Kletterer die Steilwände des Balkans bezwungen werden. Eine abwechslungsreiche Entdeckungstour durch ein viel zu unbekanntes Stück Europa! Bulgarien verspricht eine spannende und überraschende Reise in den Osten des europäischen Kontinents, wo das Leben jenseits der großen Städte und Touristenmetropolen seinen ursprünglichen Gang geht. Esel sind hier Transportmittel und keine Zoobewohner. Schnapsbrennen ist nicht streng reglementiert, sondern Volkssport.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Obstbäume bieten vielen Tieren eine Heimat - auch Waschbären finden dort Höhlen für ihre Jungen.

Das Alte Land - Niedersachsens Obstgarten

Natur+Reisen | 02.07.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Im malaiischen Teil Borneos werden die Nasenaffen auch "Holländeraffen" genannt. Ihre rötlichen Gesichter erinnerten die Ureinwohner an sonnenverbrannte Europäer.

Indonesien - ungezähmt - Im Reich der Riesen

Natur+Reisen | 02.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wunderwelt Schweiz-Die Jura-Region

Wunderwelt Schweiz - Die Jura-Region

Natur+Reisen | 02.07.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
News
Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr

Dirk Nowitzki (links) beim Spezialtraining mit seinem Trainer, Guru und Freund Holger Geschwindner.

Einen Tag nach seinem 40. Geburtstag wiederholt der BR mit "Nowitzki – Der perfekte Wurf" eines der …  Mehr

Archivfoto von Leni Riefenstahl während des "SOS Eisberg"-Drehs in Grönland, 1932.

Er war der Mentor, sie seine Schülerin. Nach gemeinsamen Erfolgen trennten sich 1933 die Wege von Ar…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Sensation: Michael Patrick Kelly ersetzt Samu Haber bei "The Voice".

Neues Gesicht bei "The Voice of Germany": Michael Patrick Kelly wird in der neuen Staffel Sambu Habe…  Mehr