Unbekanntes Madagaskar

  • Von den einst gigantischen Regenwäldern sind heute nur noch etwa zehn Prozent erhalten. Vergrößern
    Von den einst gigantischen Regenwäldern sind heute nur noch etwa zehn Prozent erhalten.
    Fotoquelle: © Doclights
  • Mausmakis sind die kleinsten aller Lemuren. Den Tag verbringen sie geschützt in einer Baumhöhle. Vergrößern
    Mausmakis sind die kleinsten aller Lemuren. Den Tag verbringen sie geschützt in einer Baumhöhle.
    Fotoquelle: © Doclights/Mausmakis sind die kleinsten aller Lemuren
  • Die Menschen Madagaskars leben vom Ackerbau. Auf den Märkten präsentieren sie ihre Waren. Vergrößern
    Die Menschen Madagaskars leben vom Ackerbau. Auf den Märkten präsentieren sie ihre Waren.
    Fotoquelle: © Doclights/Die Menschen Madagaskars leben vom Ackerbau
  • Der Indri ist der größte aller Lemuren. Seine Rufe erinnern an die Gesänge von Buckelwalen. Vergrößern
    Der Indri ist der größte aller Lemuren. Seine Rufe erinnern an die Gesänge von Buckelwalen.
    Fotoquelle: © Doclights/Der Indri ist der größte aller Lemuren
Natur + Reisen, Landschaftsbild
Unbekanntes Madagaskar

Infos
Originaltitel
Madagaskar
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
arte
Sa., 11.04.
15:45 - 16:30
Folge 1, Im Dschungel der Lemuren


Eine Insel der Superlative - Madagaskar. Nirgendwo sonst leben so viele skurrile Tiere wie hier: vom merkwürdigen Fingertier, über Streifentenreks, die an unsere Igel erinnern, bis zum kleinsten Chamäleon der Erde, das auf einer Streichholzschachtel Platz findet. Die zweiteilige Naturdokumentation "Unbekanntes Madagaskar" erzählt mit spektakulären und seltenen Filmaufnahmen die Geschichte dieser Wunderwelt - und - wie dramatisch sie sich verändert. Die Insel gilt als das Reich der Lemuren, Der größte, der Indri, lebt ausschließlich in den Regenwäldern im Osten der Insel. Um sich bemerkbar zu machen, "singen" Indris frühmorgens im Duett, und grenzen so ihr Revier gegen fremde Artgenossen ab. Der Film zeigt die dramatische Situation einer Indri-Mutter und ihres Babys. In ihr ohnehin schon kleines Revier dringt ein junges Indri-Weibchen ein. Für die Mutter ein echtes Dilemma: Entweder sie vertreibt die Fremde oder sie nimmt sie auf und riskiert damit die Zukunft ihres Kindes. Denn der Lebensraum der Indris wird immer kleiner und es ist ungewiss, wie viele Tiere der Wald noch ernähren kann. Viele Monate folgen Thomas Behrend und sein Team den Indris quer durch den Regenwald, haben den kleinsten Lemuren Madagaskars, den Mausmaki, bei der Jagd gefilmt und geben Einblicke in das Familienleben der Tenreks. Der Film zeigt eine mystische Welt, die es vielleicht schon in wenigen Jahren nicht mehr geben wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Blühende Buschwindröschen locken im Frühjahr Hummeln und Falter an.

Mythos Wald - Tierparadies und Schattenreich

Natur + Reisen | 11.04.2020 | 15:45 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR 30 Uhr. Die romantische Landschaft Sächsische Schweiz erstreckt sich links und rechts der Elbe zwischen Pirna und der tschechischen Grenze.

Die Sächsische Schweiz - Biwak nonstop

Natur + Reisen | 12.04.2020 | 05:55 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet Die albanische Mittelmeerküste im Süden des Landes, mit glasklarem Wasser und menschenleeren Stränden

Zauberhaftes Albanien - Der Süden - Vom Landesinneren an die Küste

Natur + Reisen | 12.04.2020 | 06:45 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Och, ist der niedlich! Der Wuschel könnte in der Staffel 2020 zum Publikumsliebling werden. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.

Bei ProSieben darf wieder fleißig gerätselt werden. Die Musikshow "The Masked Singer" geht in ihre z…  Mehr

Matthias Opdenhövel mit dem Faultier und dem Chamäleon.

Zwangspause für "The Masked Singer": Wegen zwei Corona-Erkrankungen im Team wird die ProSieben-Show …  Mehr

Japanerkaninchen sind zweifarbig und haben meist einen gelben Stich in ihrem Fell. Die Färbung stammt von einer Mutation des Gens, das für die Schwarzfärbung zuständig ist.

Kurz vor Ostern widmet sich ServusTV in einer faszinierenden Doku den Hasen und Kaninchen dieser Wel…  Mehr

Was hat Professor Bloch (Joachim Bißmeier) mit den Vorfällen zu tun? Anais (Florence Kasumba) und Charlotte (Maria Furtwängler) tappen noch im Dunkeln.

Der zweite gemeinsame Fall des Göttinger "Tatort"-Ermittlerduos beginnt dramatisch: Ein Mann hält Ch…  Mehr