Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez

  • Saint Tropez. Das einst kleine romantische Fischerdorf war der Lieblingsort von Brigitte Bardot Vergrößern
    Saint Tropez. Das einst kleine romantische Fischerdorf war der Lieblingsort von Brigitte Bardot
    Fotoquelle: ZDF/Natalie Steger
  • Fort de Brègancon, die Sommerresidenz der französischen Präsidenten, ist seit Sommer 2014 für jedermann zugänglich Vergrößern
    Fort de Brègancon, die Sommerresidenz der französischen Präsidenten, ist seit Sommer 2014 für jedermann zugänglich
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Rapp
  • Innenansicht von Brégancon Vergrößern
    Innenansicht von Brégancon
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Rapp
Report, Auslandsreportage
Und ewig lockt der Mythos - Saint Tropez

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
3sat
So., 07.10.
06:00 - 06:15


Es ist das berühmteste Fischerdorf der Welt und gilt als Wiege des internationalen Jet-Sets: Saint Tropez. Die Dokumentation spürt dem Mythos an der Côte d'Azur nach. In den 1950er-Jahren entwickelte sich Saint Tropez zum Treffpunkt für Künstler und Reiche. Berühmte Maler wie Paul Signac, Pierre Bonnard und Henri Matisse lebten und arbeiteten dort. Auch heute noch überrennt die Prominenz den Ort mit dem sagenhaften Licht. Filmemacherin Natalie Steger und ihr Team treffen in Saint Tropez unter anderem auf einen veritablen Schatzsucher, finden zuvor unveröffentlichte Bilder der legendären französischen Schauspielerin Brigitte Bardot und begegnen dem Schuhmacher, der die Sandalen der Stars herstellt. Außerdem werfen sie einen Blick hinter die bisher verschlossenen Tore der Sommerresidenz der französischen Präsidenten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Moderator Florian Inhauser

#SRF global

Report | 05.10.2018 | 00:30 - 01:00 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
BR Europa-Reportage

Europa-Reportage - Jugend in Schottland - Cool und weltoffen

Report | 07.10.2018 | 16:45 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rebecca Mir freut sich auf ihre Aufgabe bei "Masters of Dance".

Vor fünf Jahren wurde Rebecca Mir bei "Let's Dance" Zweite und lernte ihren späteren Ehemann, Profi-…  Mehr

Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr