Und nebenbei das große Glück

  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
  • Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein. Vergrößern
    Der unbeschwerte Mittvierziger Sasha ist mit seinem Leben eigentlich vollkommen zufrieden. Er hat gute Freunde, er liebt sein Klavier und vor allem steht er auf Parties und ständig wechselnde Bett-Bekanntschaften. Nachts spielt er in einem Jazz-Club und ist somit ständig in Kontakt mit hübschen Frauen. Er lebt für den Moment und ist keiner, mit dem langfristig zu planen ist. Er braucht keinen Wecker, keine feste Beziehung und muss keine Steuern zahlen. Charlotte hingegen hat drei Kinder, zwei Ehen hinter sich und muss hart arbeiten, um die kleine Familie über Wasser zu halten. Eigentlich ist in ihrem Leben momentan kein Platz für eine ernsthafte Beziehung, ganz im Gegenteil. Die beiden habenauch nichts gemeinsam - und doch scheinen sie füreinander bestimmt zu sein.
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Liebeskomödie
Und nebenbei das große Glück

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Un Bonheur N'arrive Jamais Seul
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 20. September 2012
DVD-Start
Do., 07. Februar 2013
Disney Channel
Do., 05.07.
22:25 - 00:25


Der charmante Jazz-Pianst Sacha Keller ist überzeugter Single - bis er die dreifache Mutter und Karrierefrau Charlotte kennenlernt, die ihm gehörig den Kopf verdreht. Das gefällt Charlottes Noch-Ehemann Posche überhaupt nicht, denn die beiden haben eine Abmachung, die besagt, dass keiner der beiden einen neuen Partner mit ins gemeinsame Haus bringt. Nun muss Charlotte herausfinden, was sie wirklich will.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Und nebenbei das große Glück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Und nebenbei das große Glück"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

arte Roland Verneuil (Fabrice Luchini), Historiker und Universitätsprofessor, hat sich in seine Studentin Laetitia (Mélanie Laurent) verliebt.

So ist Paris

Spielfilm | 02.07.2018 | 13:45 - 15:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.86/5014
Lesermeinung
KabelEins Der Kautions-Cop

Der Kautions-Cop

Spielfilm | 02.07.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/506
Lesermeinung
SAT.1 Der perfekte Ex

Der perfekte Ex

Spielfilm | 11.07.2018 | 20:15 - 22:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.3/5020
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr