Undercover Boss

  • Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius
  • Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Undercover Boss Vergrößern
    Undercover Boss
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Reality-Soap
Undercover Boss

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
RTLplus
Mi., 22.08.
23:45 - 00:40
Firma Eismann


In dieser Folge wird Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, sein wohltemperiertes Büro gegen die knallharte Arbeit an der Basis eintauschen. Die Firma Eismann zählt zu den weltweit größten Direktvertriebsunternehmen für Tiefkühlprodukte, beschäftigt ca. 3.000 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von über 500 Millionen Euro im Jahr. Mika Ramm will herausfinden, wie es den Mitarbeitern tatsächlich geht und ob seine Entscheidungen in der Praxis wirklich einen Sinn ergeben.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Undercover Boss" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Julia Leischik sucht: Bitte melde dich

Julia Leischik sucht: Bitte melde dich

Report | 22.08.2018 | 02:50 - 03:35 Uhr
3.66/5073
Lesermeinung
RTLplus Mika Ramm, Geschäftsleiter der Firma Eismann, wird eine Woche lang undercover in dem eigenen Unternehmen arbeiten, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.

Undercover Boss - Firma Eismann

Report | 22.08.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.09/5035
Lesermeinung
Sport1 Motorvision.TV - #spotted

Motorvision.TV - #spotted

Report | 22.08.2018 | 22:00 - 23:00 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr