Undercover Boss

  • Armin Alt (r.), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Mit Adi muss er trotz Höhenangst hoch hinaus. Vergrößern
    Armin Alt (r.), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Mit Adi muss er trotz Höhenangst hoch hinaus.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Armin Alt (52, r.), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Mit Viktor versucht er den Überblick im Kabelgewirr nicht zu verlieren. Vergrößern
    Armin Alt (52, r.), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Mit Viktor versucht er den Überblick im Kabelgewirr nicht zu verlieren.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Armin Alt (52), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Im Lager erzählt ihm Lageristin Heike ganz nebenbei die Tücken der Arbeit. Vergrößern
    Armin Alt (52), Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb der R+S solutions Holding AG, nimmt sein Unternehmen inkognito unter die Lupe. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Im Lager erzählt ihm Lageristin Heike ganz nebenbei die Tücken der Arbeit.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Armin Alt aus Fulda ist seit 2014 Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb bei R + S, ein Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude- und Schiffstechnik. Davor hat er sich vom Drucker-Lehrling bis zum Geschäftsführer hochgearbeitet. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Vergrößern
    Armin Alt aus Fulda ist seit 2014 Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb bei R + S, ein Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude- und Schiffstechnik. Davor hat er sich vom Drucker-Lehrling bis zum Geschäftsführer hochgearbeitet. Er tauschte seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Armin Alt aus Fulda ist seit 2014 Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb bei R + S, ein Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude- und Schiffstechnik. Davor hat er sich vom Drucker-Lehrling bis zum Geschäftsführer hochgearbeitet. Nun tauscht er seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Vergrößern
    Armin Alt aus Fulda ist seit 2014 Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb bei R + S, ein Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude- und Schiffstechnik. Davor hat er sich vom Drucker-Lehrling bis zum Geschäftsführer hochgearbeitet. Nun tauscht er seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung um als Praktikant Erich Barthel inkognito sein Unternehmen unter die Lupe zu nehmen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Undercover Boss Vergrößern
    Undercover Boss
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Reality-Soap
Undercover Boss

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTLplus
Mi., 14.11.
21:05 - 21:55
R+S


Die R+S solutions Holding AG ist ein inhabergeführtes und mittelständisches Dienstleistungsunternehmen in der Gebäude- und Schiffstechnik mit über 2.000 Mitarbeitern. Armin Alt (52) aus Fulda ist seit 2014 Vorstand für den Bereich Einkauf und Vertrieb. Davor hat er sich vom Drucker-Lehrling bis zum Geschäftsführer hochgearbeitet. Beste Voraussetzung für den 52-Jährigen, eine Woche lang in den unterschiedlichsten Bereichen der Gruppe in ganz Deutschland unterwegs zu sein: Für seine geheime Mission tauscht er seinen Anzug und die Krawatte gegen Arbeitskleidung und verändert mit einer Perücke, einem Bart und einer Brille zusätzlich seinen Typ. Aus dem erfolgreichen Manager wird der Praktikant Erich Barthel - ein neues Leben mit neuen Aufgaben. Gleich am ersten Tag muss der Undercover Boss einiges leisten. Auf einer Baustelle müssen in schwindelerregender Höhe Lampen abgehängt und aufgehängt werden. Praktikant Erich Barthel muss tapfer sein, denn er hat Höhenangst. Am nächsten Tag soll sich der zweifache Familienvater in Gießen auf einer Baustelle als Elektriker versuchen. Später wird er Schaltschränke für Industriemaschinen zusammenbauen und bestücken, Kabel verlegen und im Lager arbeiten. Hier erzählt ihm Lageristin Heike ganz nebenbei die Tücken der Arbeit und gibt dem getarnten Boss ein paar wichtige Informationen, die ihm helfen könnten, die Arbeitsbedingungen im Lager weiter zu verbessern.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Undercover Boss" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht

Report | 17.11.2018 | 02:45 - 03:30 Uhr
3.52/5033
Lesermeinung
RTLplus Staatsanwalt Christopher Posch

Staatsanwalt Posch ermittelt

Report | 17.11.2018 | 04:20 - 04:45 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
RTL Der Blaulicht Report - Logo

Der Blaulicht Report

Report | 17.11.2018 | 04:30 - 05:50 Uhr
3.54/5035
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr