Undercover Boss

  • Um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen, ist TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51, vorne) in die Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl geschlüpft und lässt sich von Mitarbeiter Johannes Alt bei der Prüfung von Druckkesseln und Heizöltanks einweisen. Vergrößern
    Um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen, ist TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51, vorne) in die Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl geschlüpft und lässt sich von Mitarbeiter Johannes Alt bei der Prüfung von Druckkesseln und Heizöltanks einweisen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Reiner Block schlüpft in die Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl. Mit brauner Perücke, ohne Brille aber mit einem Verband an der Hand tarnt er sich als arbeitssuchender Ex-Auswanderer, der gerade zurück in seine Heimat Hessen gezogen ist. Vergrößern
    Reiner Block schlüpft in die Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl. Mit brauner Perücke, ohne Brille aber mit einem Verband an der Hand tarnt er sich als arbeitssuchender Ex-Auswanderer, der gerade zurück in seine Heimat Hessen gezogen ist.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • In der Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl arbeitet TÜV Hessen-Chef Reiner Block (l.) unerkannt im eigenen Unternehmen und lässt sich von TÜV-Mitarbeiter Martin Klingebiel das Vorgehen bei der Hauptuntersuchung von Autos erklären. Vergrößern
    In der Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl arbeitet TÜV Hessen-Chef Reiner Block (l.) unerkannt im eigenen Unternehmen und lässt sich von TÜV-Mitarbeiter Martin Klingebiel das Vorgehen bei der Hauptuntersuchung von Autos erklären.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Als Undercover Boss arbeitet der TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51) alias Rolf Diehl im eigenen Unternehmen u.a. in der Aufzugsprüfung und lässt sich von der Mitarbeiterin Nezha Ezzouine die Vorgehensweise erklären. Vergrößern
    Als Undercover Boss arbeitet der TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51) alias Rolf Diehl im eigenen Unternehmen u.a. in der Aufzugsprüfung und lässt sich von der Mitarbeiterin Nezha Ezzouine die Vorgehensweise erklären.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Diesmal in geheimer Mission: Reiner Block vom TÜV Hessen, der seit 1992 für den TÜV Hessen in Darmstadt tätig ist. Er arbeitet unerkannt im eigenen Unternehmen, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen. Vergrößern
    Diesmal in geheimer Mission: Reiner Block vom TÜV Hessen, der seit 1992 für den TÜV Hessen in Darmstadt tätig ist. Er arbeitet unerkannt im eigenen Unternehmen, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu verschaffen.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Als Undercover Boss arbeitet der TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51) alias Rolf Diehl im eigenen Unternehmen u.a. in der Aufzugsprüfung und lässt sich von der Mitarbeiterin Nezha Ezzouine die Vorgehensweise erklären. Vergrößern
    Als Undercover Boss arbeitet der TÜV Hessen-Chef Reiner Block (51) alias Rolf Diehl im eigenen Unternehmen u.a. in der Aufzugsprüfung und lässt sich von der Mitarbeiterin Nezha Ezzouine die Vorgehensweise erklären.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Undercover Boss Vergrößern
    Undercover Boss
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Reality-Soap
Undercover Boss

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
RTLplus
Mi., 28.11.
20:15 - 21:05
TÜV Hessen


TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH ist eine international tätige Dienstleistungsgesellschaft mit Sitz in Darmstadt. Reiner Block (51) ist seit 1992 für den TÜV Hessen in Darmstadt tätig - mit einer Unterbrechung von fast zwei Jahren: Damals geht er für den TÜV SÜD nach Korea. In dieser Zeit lernt er dort auch seine heutige Ehefrau kennen. Aus einer früheren Beziehung hat er bereits einen 16-jährigen Sohn. Von Geburt an hat Reiner an einer Hand eine kleine Behinderung. Einige Finger sind kleiner als andere und sind nur eingeschränkt bewegbar. Reiner selbst schränkt das in seinem Alltag jedoch nicht ein. Reiner Block schlüpft in die Rolle des Arbeitslosen Rolf Diehl. Mit brauner Perücke, ohne Brille aber mit einem Verband an der Hand tarnt er sich als arbeitssuchender Ex-Auswanderer, der gerade zurück in seine Heimat Hessen gezogen ist. Um die Behinderung an der Hand zu tarnen, behauptet er, kurz vor Beginn der Dreharbeiten einen Fahrradunfall gehabt zu haben, weswegen seine Hand noch verbunden ist. Als Undercover Boss arbeitet Reiner alias Rolf bei der Hauptuntersuchung von Autos, in der Aufzugsprüfung, bei der Prüfung von Druckkesseln und Heizöltanks sowie bei der Prüfung von Spielplätzen. Nach einer Woche im Einsatz, gibt sich der Boss im Hauptsitz des Unternehmens in Darmstadt als Geschäftsführer zu erkennen. Wie werden die Mitarbeiter regieren, wenn sie erfahren, dass mit dem Chef des TÜV Hessen zusammengearbeitet haben? Und was hat er undercover herausgefunden?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Undercover Boss" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Nur wenige Familien bleiben von belastenden Krisen verschont - und nicht selten enden diese vor deutschen Familiengerichten. Die Scripted Doku Soap 'Familien im Brennpunkt' begleitet Konflikte unter deutschen Dächern, die Anwälte und Gerichte beschäftigen: Scheidungsdramen, Sorgerechtsstreitigkeiten, Probleme rund um die Anerkennung der Vaterschaft oder Probleme mit Ämtern und Behörden.

Familien im Brennpunkt

Report | 25.11.2018 | 06:00 - 07:00 Uhr
3.1/5010
Lesermeinung
SAT.1 Die Fahnder

Die Fahnder - Mit Vollgas zum Einsatz

Report | 25.11.2018 | 06:55 - 07:50 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr