Undercover bei den Rechtsextremen

Report, Dokumentation
Undercover bei den Rechtsextremen

Infos
Originaltitel
My year undercover with the Altright
Produktionsdatum
2017
SF1
Mi., 31.10.
23:00 - 00:00


Wer verkörpert die Alt-Right-Bewegung? Patrik Hermansson ist es gelungen, so tief ins Innere dieser Bewegung einzutauchen, wie wohl noch niemandem zuvor. Er ist Schwede, 25 Jahre alt, Antirassismus-Aktivist bei der Organisation «Hope not Hate». Patrik Hermansson hat sich unter Annahme einer falschen Identität in die Kreise der Alt-Right eingeschleust - ausgerüstet mit einer versteckten Kamera. Der Film von Bosse Lindquist begleitet Patrik bei seinem Unterfangen, das in London beginnt. Online erstellt Patrik das Profil eines fiktiven rechtsextremen Studenten - Erik Hellberg. Mit dessen Identität schafft es Patrik Hermansson erstaunlich rasch, in den innersten Kern der Rechtsextremen vorzudringen. Schlüsselfigur dabei ist Stead Steadman, der Patrik bald zu allen Aktivitäten mitnimmt - von Nachtessen im Kreise der Alt-Right bis zur Teilnahme an einem Forum der Bewegung, an dem Patrik sogar als Redner auftreten soll. Patrik Hermansson lebt fortan mit dem ständigen Risiko, aufzufliegen. Ganz besonders, als er für dieses Forum in die USA reist. Doch er will die Mechanismen der rechtsextremen Bewegung offenlegen. Und so ist Patrik mittendrin, als in Charlottesville die Demonstration «Unite The Right» der Rechtsextremen ausser Rand und Band gerät. Jene Demonstration, nach der Präsident Trump sich erklären musste, weil er die Gewalt der Rechtsextremen verharmloste. Ein Jahr lang war Patrik Hermansson undercover in der Alt-Right-Bewegung. Sein gesammeltes Material zeigt, wer dazugehört: Weisse Rassisten im digitalen Zeitalter, organisiert, gefährlich und entschlossen, die westliche Gesellschaft zu verändern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Chorsingen erlebt einen neuen Aufschwung in Deutschland. Immer mehr neue, junge Chöre bilden sich - wie 2017 die Hansemädchen.

45 Min - Boom der Chöre - Die neue Lust am Singen

Report | 10.12.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.43/5028
Lesermeinung
VOX Jet-Set Mama Julia (32) scheut bei der Erziehung ihres Sohnes Maximilian (7) offenbar keine Kosten.

Richtig (v)erzogen - Wir erziehen anders

Report | 10.12.2018 | 22:15 - 23:20 Uhr
3.57/507
Lesermeinung
NDR Jimi Hendrix spielt sein letztes Open-Air Konzert 1970 auf Fehmarn. Ein Moment für die Ewigkeit: Festgehalten von Fotografin Frauke Bergemann.

Ein Foto erzählt Geschichte - Woodstock auf Fehmarn

Report | 10.12.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr