Underworld: Blood Wars

  • Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • Kate Beckinsale and Theo James star in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale and Theo James star in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • UNDERWORLD 5 Vergrößern
    UNDERWORLD 5
    Fotoquelle: Sony
  • UNDERWORLD 5 Vergrößern
    UNDERWORLD 5
    Fotoquelle: Sony
  • Theo James (left) and Bradley James (right) in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Theo James (left) and Bradley James (right) in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • Theo James stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Theo James stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Sony
Spielfilm, Fantasyfilm
Underworld: Blood Wars

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Underworld: Blood Wars <3D>
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 01. Dezember 2016
Sky Cinema Hits
Mi., 13.06.
07:25 - 09:00


Vampir-Amazone Kate Beckinsale gerät zwischen alle Fronten: Teil 5 der Fantasy-Action-Saga. - Der Krieg zwischen Vampiren und Lykanern tobt härter denn je. Der neue Werwolf-Anführer Marius will die Blutsauger endgültig vernichten und mit dem Blut von Vampirkriegerin Selene eine neue Rasse von stärkeren Werwölfen schaffen. Angesichts der Bedrohung lässt sich Selene darauf ein, junge Vampire für den Kampf zu trainieren. Eine Falle, wie sich herausstellt. Selene muss fliehen und hat bald Vampire und Lykaner auf den Fersen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Underworld 5: Blood Wars" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Underworld 5: Blood Wars"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der kleine Halbwaise Bastian (Barret Oliver), eine passionierte Leseratte, ist in die fesselnde Lektüre eines magischen Buchs vertieft.

Die unendliche Geschichte

Spielfilm | 02.06.2018 | 12:10 - 13:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.69/5016
Lesermeinung
MDR Die Geliebte (Elvira Deactu) des Bösewichts Odious ist die schönste Frau im Königreich.

The Fall - Im Reich der Fantasie

Spielfilm | 03.06.2018 | 01:10 - 02:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Der Ziegenhirte Zachry (Tom Hanks) rettet Meronym (Halle Berry) das Leben.

Cloud Atlas - Der Wolkenatlas

Spielfilm | 05.06.2018 | 00:00 - 02:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.93/5028
Lesermeinung
News
Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr