Underworld: Blood Wars

  • Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • Kate Beckinsale and Theo James star in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Kate Beckinsale and Theo James star in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • UNDERWORLD 5 Vergrößern
    UNDERWORLD 5
    Fotoquelle: Sony
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Sony
  • Theo James (left) and Bradley James (right) in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Theo James (left) and Bradley James (right) in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
  • UNDERWORLD 5 Vergrößern
    UNDERWORLD 5
    Fotoquelle: Sony
  • Theo James stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS. Vergrößern
    Theo James stars in Screen Gems' UNDERWORLD: BLOOD WARS.
    Fotoquelle: Sony
Spielfilm, Fantasyfilm
Underworld: Blood Wars

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Underworld: Blood Wars <3D>
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 01. Dezember 2016
Sky Cinema Hits
Do., 05.07.
13:25 - 15:00


Vampir-Amazone Kate Beckinsale gerät zwischen alle Fronten: Teil 5 der Fantasy-Action-Saga. - Der Krieg zwischen Vampiren und Lykanern tobt härter denn je. Der neue Werwolf-Anführer Marius will die Blutsauger endgültig vernichten und mit dem Blut von Vampirkriegerin Selene eine neue Rasse von stärkeren Werwölfen schaffen. Angesichts der Bedrohung lässt sich Selene darauf ein, junge Vampire für den Kampf zu trainieren. Eine Falle, wie sich herausstellt. Selene muss fliehen und hat bald Vampire und Lykaner auf den Fersen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Underworld 5: Blood Wars" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Underworld 5: Blood Wars"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Nachdem er sich an seinem Schöpfer Dr. Frankenstein gerächt und ihn in den Tod getrieben hat, möchte Frankensteins schreckliche Kreatur namens Adam (Aaron Eckhart) endlich allein über das ihm künstlich verliehene Leben entscheiden.

I, Frankenstein

Spielfilm | 06.07.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/506
Lesermeinung
RTL II Der mächtige Drache Buraki und sein Gefolge planen, die Welt ins Chaos zu stürzen. Nach einer alten Legende kann nur ein junges Liebespaar die Bedrohung aufhalten.

Dragon Wars

Spielfilm | 08.07.2018 | 03:10 - 04:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben Insel der verlorenen Seelen

Insel der verlorenen Seelen

Spielfilm | 08.07.2018 | 04:30 - 06:05 Uhr
3/503
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr