Unglaublich, aber Indien!

  • Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde. Vergrößern
    Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde.
    Fotoquelle: PHOENIX/Markus Spieker
  • Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde. Allerdings produzieren die neuen Entwicklungen auch neue Konflikte: zwischen Muslimen und Hindus, zwischen Liberalen und Traditionalisten. Ganz besonders deutlich wird das beim Tanzfestival von Kjahuraho, wo brave Folklore vor dem Hintergrund von Kamasutra-Skulpturen dargeboten wird und die Besucher darüber diskutieren wie freizügig es in Indien darf. Vergrößern
    Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde. Allerdings produzieren die neuen Entwicklungen auch neue Konflikte: zwischen Muslimen und Hindus, zwischen Liberalen und Traditionalisten. Ganz besonders deutlich wird das beim Tanzfestival von Kjahuraho, wo brave Folklore vor dem Hintergrund von Kamasutra-Skulpturen dargeboten wird und die Besucher darüber diskutieren wie freizügig es in Indien darf.
    Fotoquelle: PHOENIX/Markus Spieker
  • Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde. Vergrößern
    Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder”, eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft”, und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der Erde.
    Fotoquelle: PHOENIX/Markus Spieker
Report, Reportage
Unglaublich, aber Indien!

Infos
Produktionsdatum
2018
Phoenix
So., 03.06.
21:45 - 22:30
Zukunftsgeschichten


Eine Ärztin verspricht Eltern "perfekte Kinder", eine Studentengruppe entdeckt den "Sound der Zukunft", und einfache Dorffrauen statten ihre Straßen mit Solartechnik aus. ARD-Südasienkorrespondent Markus Spieker berichtet aus einem Land, das auf Zukunft gepolt ist: kein Wunder mit einer der größten und jüngsten Bevölkerungen der ganzen Welt. Allerdings produzieren die neuen Entwicklungen auch neue Konflikte: zwischen Muslimen und Hindus, zwischen Liberalen und Traditionalisten. Ganz besonders deutlich wird das beim Tanzfestival von Kjahuraho, wo brave Folklore vor dem Hintergrund von Kamasutra-Skulpturen dargeboten wird und die Besucher darüber diskutieren: Wie freizügig darf es künftig zugehen in Indien? "Mein Ausland" nimmt mit auf die Reise in eine Zukunft, die genauso ist wie Indien: unsicher, aber auch irgendwie rosig.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Exclusiv Weekend

Exclusiv - Weekend

Report | 03.06.2018 | 17:45 - 18:45 Uhr
2.79/5014
Lesermeinung
KabelEins Trucker Babes - 400 PS in Frauenhand

Trucker Babes - 400 PS in Frauenhand

Report | 03.06.2018 | 20:15 - 22:20 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
ARD Logo Morgenmagazin

ZDF-Morgenmagazin

Report | 04.06.2018 | 05:30 - 09:00 Uhr
2.75/5020
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr