Während eines Ehestreits erschlägt ein Erfinder (Paul Wegener) seine Frau. Danach verschwindet er. Der Reporter Frank Briggs (Harald Paulsen) jagt dem Mann hinterher und spürt ihn in einer Irrenanstalt auf. Wieder gelingt dem Mörder die Flucht. - Richard Oswalds Remake seines eigenen, gleichnamigen Stummfilms aus dem Jahre 1919.