Unser Fleisch - Bio oder Masse?

  • In der Biohaltung haben die Tiere mehr Auslauf. Vergrößern
    In der Biohaltung haben die Tiere mehr Auslauf.
    Fotoquelle: SWR
  • Enge Boxen, Betonbo¨den und keine Auslauf - bei der Massentierhaltung leidet das Tierwohl. Vergrößern
    Enge Boxen, Betonbo¨den und keine Auslauf - bei der Massentierhaltung leidet das Tierwohl.
    Fotoquelle: SWR
  • Die neu geborenen Bio-Ferkel haben Hunger. Vergrößern
    Die neu geborenen Bio-Ferkel haben Hunger.
    Fotoquelle: SWR
  • Unser Fleisch - Bio oder Masse-Fragezeichen. Vergrößern
    Unser Fleisch - Bio oder Masse-Fragezeichen.
    Fotoquelle: SWR
  • Schweinema¨ster Thomas Ko¨nig stellt seinen Betrieb auf Bio um. Vergrößern
    Schweinema¨ster Thomas Ko¨nig stellt seinen Betrieb auf Bio um.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Unser Fleisch - Bio oder Masse?

SWR
Mi., 26.09.
20:15 - 21:00


Am liebsten natürlich Bio: Fragt man Verbraucher, würden die meisten nicht nur bei Obst und Gemüse, sondern auch bei Fleisch zu Bio greifen. Die Entscheidung an der Kasse allerdings sieht meist anders aus. Supermärkte überbieten sich mit Kampfpreisen für Fleisch aus konventioneller Haltung, denen viele Kunden nicht wiederstehen können. Für viele Fleischerzeuger ist dieser Wettbewerb ruinös. Sie bekommen immer weniger für ihre Schweine oder Rinder - ihre Kosten können sie damit kaum decken. Die Alternative heißt: Sich noch weiter vergrößern, um rentabler zu produzieren - oder Wechsel zur Biohaltung, bei der größere Gewinnspannen winken. Beides aber birgt Risiken: Noch intensivere Massentierhaltung zieht viele Umweltprobleme nach sich, vom Tierwohl ganz zu schweigen; und die Umstellung auf Bio ist ein großes finanzielles Wagnis. "betrifft" begleitet Bauern die sich für einen der Wege entschieden haben, und verfolgt, ob und zu welchem Preis ihnen die Umstellung gelingt. Tatjana Mischke und Monika Kavcsics sind dabei auch auf Landwirte getroffen, die versuchen, einen Mittelweg zu gehen: Konventionelle, aber trotzdem ökologische und nachhaltige Fleischproduktion.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Ferienfoto aus dem bernischen Turbach - Dort kam es laut Opfern zu sexuellem Missbrauch

Das System Jegge - Missbrauch im Schatten der Reformpädagogik

Report | 26.09.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Der erste Schritt des Hybridschweins Clara in die Freiheit auf dem Bauernhof.

Artgerecht? Das Schweine-Experiment

Report | 26.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Blaise Cendrars, mit bürgerlichem Namen Frédéric Louis Sauser, war unter anderem Tierfilmautor, Weltenbummler, Abenteurer, erfolgreicher Schriftsteller und ein großartiger Reporter.

Dichter und Abenteurer - Blaise Cendrars

Report | 26.09.2018 | 21:50 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr