Unser Kindermädchen ist ein Millionär

Max (Gregor Törzs) bringt gewaltig Stimmung in die Bude von Elena (Julia Stemberger) und ihren Kindern Walter (Fabian Grass), Tina (Vespa Vasic) und Hänschen (Adrian Wahlen, re.). Vergrößern
Max (Gregor Törzs) bringt gewaltig Stimmung in die Bude von Elena (Julia Stemberger) und ihren Kindern Walter (Fabian Grass), Tina (Vespa Vasic) und Hänschen (Adrian Wahlen, re.).
Fotoquelle: SWR/ARD Degeto/Christa Köfer
Spielfilm, Komödie
Unser Kindermädchen ist ein Millionär

Infos
Originaltitel
Unser Kindermädchen ist ein Millionär
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
Kinostart
Fr., 03. November 2006
SWR
So., 17.03.
13:00 - 14:30


Der charmante Industriellensohn Max Helmer ist ein Lebemann, wie er im Buche steht. Umso größer ist sein Entsetzen, als er von seinem traditionsbewussten Vater dazu verdonnert wird, zwei Wochen lang als Haushaltshilfe bei der allein erziehenden Mutter Elena Gruber seinen Mann zu stehen. Durch diese Lektion, so hofft sein Vater, soll er endlich Disziplin und Verantwortungsbewusstsein lernen. Zunächst versucht der Faulenzer Max, sich nach allen Regeln der Kunst durchzumogeln. Aber schon nach kurzer Zeit findet er überraschend viel Gefallen an seinem Job - und vor allem an der selbstbewussten Elena ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Unser Kindermädchen ist ein Millionär" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der zweite Frühling

Der zweite Frühling

Spielfilm | 31.03.2019 | 01:50 - 04:20 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
SWR Sven Stanislawski (Benno Fürmann) vor seinem Wahlplakat.

Heil

Spielfilm | 31.03.2019 | 23:20 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/506
Lesermeinung
SWR Die Fernsehmoderatorin Franziska (Susanne Uhlen, Mitte) hat mit ihrer Schwiegermutter Alma (Nadja Tiller, re.), ihrer Freundin Marie (Dana Vavrova, li.) und ihrer Tochter Fanny (Elodie Carstensen) eine Frauen-Wohngemeinschaft gegründet.

Das Weibernest

Spielfilm | 01.04.2019 | 12:45 - 14:15 Uhr
3.33/509
Lesermeinung
News
Die Jury von "Das Ding des Jahres": Lea-Sophie Cramer, Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog.

Fünf Erfindungen haben es in der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" ins Finale geschafft, eine Erf…  Mehr

Showmaster-Legende Thomas Gottschalk erinnert anlässlich des Jubiläums der "ZDF-Hitparade" mit einer Samstagabend-Show an die legendäre Musiksendung.

50 Jahre nach der Erstausstrahlung der "ZDF-Hitparade" erinnert Thomas Gottschalk gemeinsam mit illu…  Mehr

Tot oder lebendig? - Eher tot: Maney Gault (Woody Harrelson, links) und Frank Hamer (Kevin Costner) sind nicht gerade für feinfühlige Methoden bekannt.

Edel gefilmtes Starkino bei Netflix – und brutal viele Feuergefechte: Kevin Costner und Woody Harrel…  Mehr

Larry Cohen ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Als Regisseur schuf er Kultfilme wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen", als Autor war er an der Serie "Dr. Kimble auf der Flucht" beteiligt. Mit seinem Skript zum Thriller "Nicht auflegen!" gelang ihm Anfang der 2000-er ein letzter großer Hit.

Mit Kult-Hits wie "Der Pate von Harlem" oder "Die Wiege des Bösen" wurde Larry Cohen weltbekannt. Nu…  Mehr

Weil ihr Opa Amadeus (Nick Nolte) an Alzheimer leidet, kommt seine Enkelin Matilda (Sophie Lane Nolte) auf eine ungewöhnliche Idee.

Til Schweigers US-Debakel lockte auch hierzulande fast niemanden in die Kinos: "Head Full of Honey" …  Mehr