Unser blauer Planet - Der Kampf um die Zukunft (7/7)

  • Orca nähert sich einem Forschungs-Schiff Vergrößern
    Orca nähert sich einem Forschungs-Schiff
    Fotoquelle: SRF/BBC/udun Rikardsen
  • Taucher beobachtet riesigen Walhai Vergrößern
    Taucher beobachtet riesigen Walhai
    Fotoquelle: SRF/BBC/Jonathan Green
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Unser blauer Planet - Der Kampf um die Zukunft (7/7)

Infos
Originaltitel
Blue Planet II
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
SF1
Mi., 22.08.
20:50 - 21:50


Unwissentlich füttern Albatrosse ihre Jungen mit Plastik, Delfinmütter schaden ihren neugeborenen Kälbern mit ihrer von Schadstoffen verseuchten Milch. Und der von Menschen verursachte Lärm übertönt sogar die natürlichen Geräusche, die Tiere zur Kommunikation nutzen. Viele Lebewesen kämpfen um ihr Überleben. Trotz dieser fatalen Auswirkungen enthält dieser Film auch eine tröstliche Nachricht, die Hoffnung macht. Vor 50 Jahren war der norwegische frühjahrslaichende Hering fast ausgestorben. Heute liefern die regenerierten Bestände eins der grössten Ozeanschauspiele, wenn Hunderte Buckelwale und Orcas sich zum Festmahl treffen. Auf den Galapagosinseln widmet ein Wissenschaftler den grössten Teil seiner Lebenszeit der Erhaltung des grössten Fischs überhaupt: dem Walhai. In der Karibik setzt sich eine Gemeinschaft für die Rettung der riesigen Lederschildkröten ein, indem sie Tiere und deren Gelege schützen, die ihnen früher als Nahrung dienten. Manche Veränderungen werden jedoch nach einem globalen Einsatz verlangen. Die Erwärmung der Meere bedroht grossflächige Korallenriffe, und das Ansteigen des Meeresspiegels könnte sich auf das Leben von Hunderten von Millionen von Menschen auswirken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Leben wie im Paradies: Ratten sind hier heilig

Indiens wilde Schönheit - Die Wüste Thar

Natur+Reisen | 22.08.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Die Wildlife-Cops

Die Wildlife-Cops - Die grüne Meile(The Thin Green Line)

Natur+Reisen | 23.08.2018 | 08:50 - 09:50 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Die Wasserwege des mächtigen Mekong Flusses erstrecken sich über 4000 Kilometer.

Wildes Indochina - Kambodscha - Fluch und Segen des Monsuns

Natur+Reisen | 23.08.2018 | 13:25 - 14:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Kampf gegen Schleuser-Organisationen in Afrika soll nun - unterstützt durch EU-Gelder - schon weit im Hinterland des Kontinents einsetzen.

Die ZDF-Doku "Türsteher Europas" beleuchtet Abkommen der EU mit afrikanischen Staaten, die von Dikat…  Mehr

Filip nutzt die Nacht der Rosen für ein Einzelgespräch mit Nadine.

In der fünften Folge der aktuellen Bachelorette-Staffel wird gereimt und viel geweint. Drei Kandidat…  Mehr

Sara Stein (Katharina Lorenz, oben) kann Tamar (Hen Yanni) nicht mehr retten: Die DJane stirbt auf dem Parkplatz vor einem Kreuzberger Klub.

Katharina Lorenz alias Hauptkommissarin Stein ermittelt in diesem "Tel-Aviv-Krimi" einen Fall in Ber…  Mehr

Wiedersehen macht Freude: DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wird Juror bei der RTL-Castingshow. Dieter Bohlen freut das.

Sein Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" machte ihn in Deutschland bekannt. I…  Mehr

Andreas' (Mark Waschke) Hilflosigkeit lässt er an Stieftochter Sarah (Sinje Irslinger) aus.

In der Familie von Teenager Sarah schwelt ein emotionaler Flächenbrand. Bei dem beklemmenden Film üb…  Mehr