Unsere Geschichte - Als der Schnaps in den Norden kam

  • Eichenfässer im Klostergut Wöltingerode.
Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    Eichenfässer im Klostergut Wöltingerode. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: © NDR
  • Nach dem Brennen nehmen Werner Sauer und Jürgen Klusmann eine erste Probe des Kreten-Destillats.
Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage. Vergrößern
    Nach dem Brennen nehmen Werner Sauer und Jürgen Klusmann eine erste Probe des Kreten-Destillats. Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.
    Fotoquelle: © NDR
  • Unsere Geschichte - Logo Vergrößern
    Unsere Geschichte - Logo
    Fotoquelle: © NDR
  • So sahen Rezeptbücher im 18. Jahrhundert aus. Vergrößern
    So sahen Rezeptbücher im 18. Jahrhundert aus.
    Fotoquelle: © NDR
Info, Zeitgeschichte
Unsere Geschichte - Als der Schnaps in den Norden kam

Infos
Originaltitel
Unsere Geschichte
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2016
NDR
Sa., 22.02.
12:00 - 12:45


Korn, Kümmel, Kretengeist? Willkommen in Norddeutschland, willkommen im Land der Schnäpse! Aber wann und wie fing alles an? Wie war das eigentlich, als der Schnaps in den Norden kam? NDR Autorin Susanne Gerlach begibt sich in ihrem Film auf Spurensuche. Sie findet zwar nicht "die" Geschichte des Schnapses, stößt aber dafür auf viele interessante Anekdoten, historische Erklärungsversuche und urige Typen, die die Geschichte des Schnapses in Norddeutschland zum Leben erwecken. Von Flensburg bis zum Harz besucht die Autorin berühmte Kornbrenner wie die gräfliche Familie Hardenberg, das Klostergut Wöltingerode, in dem die Nonnen 1682 anfingen, mit Schnaps zu handeln, oder kleine Betriebe wie die Dolleruper Destille nahe Flensburg. Hier brennen ein ehemaliger Brauereidirektor und sein Brennmeister einen Geist aus einer besonderen Frucht: der Krete, eine in Norddeutschland fast vergessene Urpflaume. Im Emsland zeigt Josef Rosche, aus welchem Weizen sein Korn sein muss, um in die Flasche zu gelangen. Und er öffnet sein Familienalbum. "Kräuterhexe" Meike Brönneke aus der Nähe von Lauenburg kennt nicht nur Liköre, sie kennt auch das Leben. Beim Abfüllen ihres Kräuterschnapses Oberförster erzählt die alte Dame, wie sie einst mit Freddy Quinn auf der Bühne stand und warum der berühmte Musiker Carlos Santana ihr noch immer Ehrenkarten schickt, wenn er in Norddeutschland auf der Bühne steht.

Thema:

Heute: Als der Schnaps in den Norden kam - Kümmel, Korn & Co.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

n-tv South Korean Pop Star Psy in einem Aufnahmestudio.

Mega-Projekte der Nazis - U-Boot-Bunker

Info | 22.02.2020 | 23:10 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Der Geiger - Boss of Big Blocks

Der Geiger - Boss of Big Blocks - Jagdfieber

Info | 22.02.2020 | 23:15 - 00:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 23.02.2020 | 02:38 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Ankunft in Lappland: Dr. Thomas Lorenz (Maximilian Brückner) soll bei der Aufklärung einer tödlichen Viruserkrankung helfen.

Am Polarkreis wütet ein tödlicher Virus. Eine finnische Polizistin und ein deutscher Virologe suchen…  Mehr

Manuela Grötschel leitet die Notschlafstelle Raum 58 in Essen. Mit dem jugendlichen Ausreißer Pinky sitzt sie oft gemeinsam beim Frühstück.

Tausende Jugendliche in Deutschland leben auf der Straße. Ihre Zukunftsaussichten sind verheerend. B…  Mehr

Direkt nach der Ankunft wird Jana (Valerie Huber) von Charly (Konstantinos Farmakas) beklaut. Das fängt ja gut an ...

Mit ihrer Mutter möchte Jana einen schönen Urlaub auf der wunderschönen Insel Mykonos verbringen. Do…  Mehr

Noch schaut "Sir Henry" etwas skeptisch, bald wird sich der Dalmatiner bei der Familie Waldmann-Russello aber bestimmt zu Hause fühlen.

Hundetrainer Martin Rütter beobachtet erneut Familien, bei denen ein kleiner, tapsiger Mitbewohner e…  Mehr