Unsere Wälder

  • Ihm schmeckt's. Ein Eichhörnchen im Wald  frisst Haselnüsse Vergrößern
    Ihm schmeckt's. Ein Eichhörnchen im Wald frisst Haselnüsse
    Fotoquelle: ZDF/Richard Koburg @ Colourf
  • Sonnenuntergang im Wald auf der Schwäbischen Alb. Vergrößern
    Sonnenuntergang im Wald auf der Schwäbischen Alb.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @ Colour
  • Ein abgestorbener Baum inmitten grüner Artgenossen. Vergrößern
    Ein abgestorbener Baum inmitten grüner Artgenossen.
    Fotoquelle: ZDF/Lars Pfeiffer @ Coloufie
  • Uhu. Vergrößern
    Uhu.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @colourf
  • Buchen-Kathedrale. Vergrößern
    Buchen-Kathedrale.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @ Colour
  • Luchs im Baum. Vergrößern
    Luchs im Baum.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @ Colour
  • Baumwirtschaft: Ein Waldgebiet mit einer Mischung von Nadel- und Laubbäumen. Vergrößern
    Baumwirtschaft: Ein Waldgebiet mit einer Mischung von Nadel- und Laubbäumen.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Thompson @ Colourf
  • Grafische Darstellung eines Schwarzspechts bei der Arbeit Vergrößern
    Grafische Darstellung eines Schwarzspechts bei der Arbeit
    Fotoquelle: ZDF/Sebastian Meien/ 422 Sou
  • Verschneite Silkebuche in der Schorfheide. Vergrößern
    Verschneite Silkebuche in der Schorfheide.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @ colour
  • Habichtskauz. Vergrößern
    Habichtskauz.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @ Colour
  • Der Wald erwacht aus seinem Winterschlaf. Die ersten Blüten und Insekten. Vergrößern
    Der Wald erwacht aus seinem Winterschlaf. Die ersten Blüten und Insekten.
    Fotoquelle: ZDF/Tobias Kaufmann @colourf
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Unsere Wälder

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
6+
3sat
Fr., 21.06.
02:55 - 03:40
Folge 2, Ein Jahr unter Bäumen


Frühling, Sommer, Herbst und Winter bringen nicht nur Farbe in unsere Wälder, sie öffnen kurze Zeitfenster, die viele Waldbewohner nutzen müssen, um zu überleben: von der verschwenderischen Blütenpracht der Frühblüher, denen nur wenige Wochen unter kahlen Bäumen bleiben, um Kohlenhydrate fürs ganze Jahr zu produzieren, bis zur Samenfülle der Mastjahre, in denen Bäume über Hunderte von Kilometern ihre Blüte synchronisieren - und damit die Menge ihrer Früchte. In Mastjahren überschwemmt der Wald seine Bewohner derart mit Nahrung, dass genug Samen überbleiben, aus denen neue Bäume wachsen können. Sind Zapfen und Bucheckern, Eicheln und Nüsse im Herbst von den Bäumen gefallen, folgen wenig später die Blätter. Die Bäume verhindern so, dass ihnen bei Frost die Leitungen platzen. Und sie bereiten sich auf den Winterschlaf vor, genau wie die Tiere. Manche von ihnen - wie beispielsweise die Siebenschläfer - verbringen bis zu elf Monate im Schlaf. Denn wenn es nichts zu futtern gibt, sind sie so am sichersten vor ihren Feinden. Andere - wie die Rothirsche - schlafen quasi im Gehen. Animationen zeigen, wie im Lauf der Jahre Nahrung für alle Waldbewohner entsteht, etwa das Holz der Bäume - und warum Spechte bis zu 10 000 Mal am Tag auf das Holz hämmern können, ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Viele Lebewesen im Wald leben im oder vom Holz der Bäume. Doch manche Untermieter - wie die Borkenkäfer - können dabei wahre Massaker anrichten. Ob der massenhafte Tod von Bäumen durch den Schädling nun der Königsweg zum vielerorts erwünschten Urwald sein soll, darüber gibt es nach wie vor leidenschaftliche Diskussionen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
ARD Von wegen dummes Huhn: Hühner sind weitaus intelligenter als die meisten von uns denken. Darum ist es höchste Zeit, die Vorurteile gegenüber den Hühnern abzulegen. Denn zahlreiche Studien belegen inzwischen, dass das Geflügel sich im Vergleich zu anderen Vögeln keineswegs verstecken muss. Thomas D klärt auf bei Wissen vor acht - Natur.

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.08/5012
Lesermeinung
SWR Natur nah

Natur nah - In Portugals Alentejo (5/10) - Serra Mamede

Natur+Reisen | 17.07.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der RTL-Krankenhaus-Serie geben Ines Quermann als Ella Fink (links) und Mimi Fiedler als Nora Altmeyer die "Nachtschwestern". Eine zweite Staffel wurde nun bestätigt.

Gute Nachrichten für Fans der Krankenhaus-Serie "Nachtschwestern". Wie RTL bestätigt hat, wird es ei…  Mehr

Gehört zu den großen Pionieren des Computer- und Videospiels: das 1978 für die Spielhalle entwickelte "Space Invaders".

Aus dem Spiele-Klassiker "Space Invaders" von 1978 soll bald ein Kinofilm werden: Warner hat den Vid…  Mehr

US-Sängerin Pink gibt Hasskommentaren keine Chance mehr und schaltete die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Profil aus.

Weil sie sich wieder einmal harscher Kritik auf Instagram ausgesetzt sah, hat Sängerin Pink Konseque…  Mehr

Am 15. August wird Quentin Tarantinos Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" in den deutschen Kinos starten. Um den Film vorzustellen, kommen Brad Pitt (links) und Leonardo DiCaprio nach Berlin.

Das dürfte viele deutsche Kino-Fans freuen: Zur Deutschlandpremiere des Films "Once Upon a Time ... …  Mehr

Der Schauspieler, Drehbuchautor und Kabarettist Maximilian Krückl ist mit 52 Jahren überraschend verstorben.

Fernsehzuschauer kannten Maximilian Krückl aus Serien wie "Forsthaus Falkenau" und "Der Bulle von Tö…  Mehr