Unsere Wälder

  • Vater und Sohn und zwei Förstergenerationen - Rainer und Rüdiger Preißner Vergrößern
    Vater und Sohn und zwei Förstergenerationen - Rainer und Rüdiger Preißner
    Fotoquelle: © MDR/Simank-Film
  • Die Blaubeerernte gehört seit Jahrhunderten zum Leben in der Muskauer Heide dazu. An guten Tagen bringen es „Profis“ auf 4 bis 5 Wassereimer mit Blaubeeren. Vergrößern
    Die Blaubeerernte gehört seit Jahrhunderten zum Leben in der Muskauer Heide dazu. An guten Tagen bringen es „Profis“ auf 4 bis 5 Wassereimer mit Blaubeeren.
    Fotoquelle: © MDR/Simank-Film
  • Feuerwachturm – Kiefernwälder sind Hochrisikobereiche für Waldbrände, deshalb steht die Muskauer Heide - anders als die meisten Wälder Deutschlands  – unter Dauerbeobachtung. Vergrößern
    Feuerwachturm – Kiefernwälder sind Hochrisikobereiche für Waldbrände, deshalb steht die Muskauer Heide - anders als die meisten Wälder Deutschlands – unter Dauerbeobachtung.
    Fotoquelle: © MDR/Simank-Film
  • Fuchs - Kiefernwälder sind Lebensräume der Extreme und eine Welt für Alleskönner. Vergrößern
    Fuchs - Kiefernwälder sind Lebensräume der Extreme und eine Welt für Alleskönner.
    Fotoquelle: © MDR/Simank-Film
Natur + Reisen, Land + Leute
Unsere Wälder

Infos
Originaltitel
Der Osten - Entdecke wo du lebst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
MDR
Di., 30.06.
21:00 - 21:45


Sie reichen bis zum Horizont und sind die Holzkammern Deutschlands - die Kiefernwälder der Muskauer Heide. Kiefern sind die Brotbäume der Lausitz. Ihr schneller Wuchs bringt schnelle Erträge. Mit keinem anderen Baum wäre das hier möglich. "Die Kiefer kann sich als eine der wenigen Arten an diese nährstoffarmen Verhältnisse anpassen. Vom Ahorn könnte ich das nicht verlangen. Der würde ganz einfach mit dem wenigen Wasser hier nicht zurechtkommen." Rüdiger Preißner ist seit mehr als 30 Jahren Revierförster im Bundesforstbetrieb Lausitz Kiefernwälder sind Wirtschaftswälder, wo der Mensch den Takt der Natur bestimmt. In der Muskauer Heide beschränkt sich das nicht nur auf die Forstwirtschaft. Seit über 70 Jahren gibt das Militär hier maßgeblich den Ton an. In den 1960er-Jahren werden dafür sogar das Heidedorf Tränke geräumt und deren Bewohner umgesiedelt. Danach nutzt die DEFA den verlassenen Ort als Spielfilmkulisse für den bekanntesten Antikriegsfilm der DDR: "Die Abenteuer des Werner Holt". Große, offene Heideflächen bestimmen bis heute das Bild der Muskauer Heide, wo noch immer scharf geschossen wird. Mit 175 km² ist der Truppenübungsplatz Oberlausitz das fünftgrößte Militärgebiet deutschlandweit. Trotzdem beherbergt die Landschaft eine atemberaubende Naturvielfalt. Neben den Seeadlern gehören seit 2001 auch Wölfe wieder dazu. Wilde Tiere, intensive Forstwirtschaft und Truppenübungsplatz - die Muskauer Heide ist ein Ort der scheinbar scharfen Gegensätze. Über ein Jahr waren die Naturfilmer Peter und Stefan Simank hier unterwegs, beobachteten die Tiere, begleiteten Waldarbeiter und Förster, sprachen mit Anwohnern und beleuchteten das Leben in einem der größten Kiefernwälder Deutschlands.

Thema:

Heute: Unsere Wälder - Die Muskauer Heide



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben MAXX Border Patrol New Zealand - Einsatz an der Grenze

Border Patrol New Zealand - Einsatz an der Grenze - Todesengel aus Mexiko

Natur + Reisen | 06.07.2020 | 11:05 - 11:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
Phoenix Eule

Die Supersinne der Tiere - Das absolute Gehör

Natur + Reisen | 06.07.2020 | 18:30 - 19:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
tv.berlin Sehenswert Berlin

Sehenswert Berlin

Natur + Reisen | 07.07.2020 | 04:15 - 05:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Radio Bremen-Reporter Alexander Noodt tauscht seinen blauen Diesel-Bus gegen ein Elektroauto und macht sich auf eine Reise durch Deutschland. Sein 30-minütiger Film widmet sich der Frage: Ist ein neues Elektroauto tatsächlich ökologischer als ein alter Diesel?

Reporter Alexander Noodt tauscht seinen Diesel-Bus gegen ein E-Auto und will herausfinden: Ist er je…  Mehr

Günther Jauch (links) vertraut Oliver Pocher sein Leben an. In einer biografischen "Quizshow", die dem Phänomen des wohl populärsten TV-Unterhalters der Nation nachspürt.

Warum ist ein Mann wie Günther Jauch im deutschen Fernsehen so unfassbar erfolgreich? RTL versucht d…  Mehr

Durch welche Methoden und Zufälle werden spektakuläre Kriminalfälle, an deren Lösung fast niemand mehr glaubte, doch noch aufgelöst? "Aktenzeichen XY"-Moderator Rudi Cerne gibt im Interview Auskunft darüber.

Durch einen Aufruf in "Aktenzeichen xy ... gelöst!" kam wieder Leben in den Fall der verschwundenen …  Mehr

Durch den Sucher seiner Kamera entdeckt der Schriftsteller Brand (Joseph Bierbichler) die Reize der Krankenschwester Angela (Angela Gregovic).

Josef Bierbichler spielt in dem Noir-Drama "Brand" einen Schriftsteller mit Schreibblockade, der ein…  Mehr

Sie brachten Unheil auf die Insel Floreana: Baronin Wagner und ihre Liebhaber Philippson und Lorenz.

Zwei Menschen starben unter mysteriösen Umständen, zwei weitere verschwanden spurlos: Auf der paradi…  Mehr