Unsere Zukunft

Gesundheit, Dokumentation
Unsere Zukunft

Infos
Produktionsland
CH
3sat
Di., 04.12.
23:15 - 00:10
Ertrinken wir im Plastikmüll?


Im Jahr 2050 drohen unsere Ozeane zum riesigen Abfallmeer zu werden. Es wird in ihnen mehr Plastikmüll geben als Fische, wenn wir nichts gegen unseren zügellosen Plastikverbrauch unternehmen. Geschätzt 240 Millionen Tonnen Plastikmüll fallen jedes Jahr weltweit an. Lässt sich Plastik als Werkstoff biologisch ersetzen? Könnten Würmer und Bakterien bei der Abfallvernichtung zur wirksamen Waffe werden? Eine Sendung über den Kampf gegen die Vermüllung. Mit dem Anwachsen der Weltbevölkerung auf erwartetet zehn Milliarden Menschen bis Mitte des 21. Jahrhunderts wird diese Zahl noch steigen. Werden die Kunststoffe nicht recycelt oder verbrannt, sondern achtlos in der Umwelt liegengelassen, können sie großen Schaden anrichten. Sie gelangen über Bäche und Flüsse ins Meer, dadurch in die Mägen von Vögeln und Fischen und landen schließlich auf unseren Tellern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Meditation, Silke Gugenberger.

Trotzdem gesund

Gesundheit | 28.11.2018 | 11:35 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Menschliches Gewebe wird in Afrika aufgrund des Klimas in Paraffin-Blöcken haltbar gemacht. Gibt es hierin eine Spur zu den Ursprüngen des HI-Virus?

Aids - Erbe der Kolonialzeit

Gesundheit | 02.12.2018 | 02:35 - 03:30 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat "Unsere Zukunft: Ertrinken wir im Plastikmüll?" - Straßenreinigung auf einer vermüllten Straße.

Unsere Zukunft - Werden wir noch satt?

Gesundheit | 04.12.2018 | 22:25 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr