Unter Grizzlys

  • Die junge Mutter "Parsnip" und Ihr Junges müssen viel dramatische und riskante Situationen meistern. Ihr Überlebenskampf im großen Grizzlyland ist erbarmungslos.
Mehrere Monate konnte die Crew das Schicksal der Beiden verfolgen. Vergrößern
    Die junge Mutter "Parsnip" und Ihr Junges müssen viel dramatische und riskante Situationen meistern. Ihr Überlebenskampf im großen Grizzlyland ist erbarmungslos. Mehrere Monate konnte die Crew das Schicksal der Beiden verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Stephen Munafo
  • Noch nie wurden die Grizzlys in Nordamerika filmisch so intim, so außergewöhnlich nah portraitiert wie in dieser Koproduktion. Monate lang lebten die Kameraleute und die Bärenexperten mitten im Herzen des Katmai-Parks in Alaska Vergrößern
    Noch nie wurden die Grizzlys in Nordamerika filmisch so intim, so außergewöhnlich nah portraitiert wie in dieser Koproduktion. Monate lang lebten die Kameraleute und die Bärenexperten mitten im Herzen des Katmai-Parks in Alaska
    Fotoquelle: ZDF/Stephen Munafo
  • Ein 25 mannstarkes Team von Top Wildlife - Kameraleuten und Bärenexperten schlägt für einige Wochen ihre Zelte mitten im Eldorado der Grizzlys auf. Mit großem technischen Aufwand  gelingt es, den Zuschauer so tief in das Leben und Treiben der Bären eintauchen zu lassen, wie es bisher noch nicht gelungen ist. Noch nie wurden die Grizzlys in Nordamerika filmisch so intim, so außergewöhnlich nah portraitiert wie in dieser Koproduktion. Vergrößern
    Ein 25 mannstarkes Team von Top Wildlife - Kameraleuten und Bärenexperten schlägt für einige Wochen ihre Zelte mitten im Eldorado der Grizzlys auf. Mit großem technischen Aufwand gelingt es, den Zuschauer so tief in das Leben und Treiben der Bären eintauchen zu lassen, wie es bisher noch nicht gelungen ist. Noch nie wurden die Grizzlys in Nordamerika filmisch so intim, so außergewöhnlich nah portraitiert wie in dieser Koproduktion.
    Fotoquelle: ZDF/Jeff Wilson
  • Jeden Sommer versammeln sich in Alaskas Wildnis hunderte von Grizzlybären zu einem atemberaubenden Spektakel, dem großen Lachsfang. Vergrößern
    Jeden Sommer versammeln sich in Alaskas Wildnis hunderte von Grizzlybären zu einem atemberaubenden Spektakel, dem großen Lachsfang.
    Fotoquelle: ZDF/Brad Josephs
  • Die junge Grizzlymutter Parsnip mit Ihrem Jungtier "Pushki" zählen zu den großen Charakteren, an deren Schicksal die Filmcrew monatelang teilnimmt. Vergrößern
    Die junge Grizzlymutter Parsnip mit Ihrem Jungtier "Pushki" zählen zu den großen Charakteren, an deren Schicksal die Filmcrew monatelang teilnimmt.
    Fotoquelle: ZDF/Brad Josephs
  • Die junge Mutter "Parsnip" und Ihr Zögling "Pushki" müssen viel dramatische und riskante Situationen meistern. Ihr Überlebenskampf im großen Grizzlyland ist erbarmungslos.
Mehrere Monate konnte die Crew das Schicksal der Beiden verfolgen. Vergrößern
    Die junge Mutter "Parsnip" und Ihr Zögling "Pushki" müssen viel dramatische und riskante Situationen meistern. Ihr Überlebenskampf im großen Grizzlyland ist erbarmungslos. Mehrere Monate konnte die Crew das Schicksal der Beiden verfolgen.
    Fotoquelle: ZDF/Brad Josephs
  • In den beiden Folgen kämpfen Grizzlymütter unermüdlich um das Überleben ihr Jungen. Ihr Sommer ist voller tragischer Ereignisse. Vergrößern
    In den beiden Folgen kämpfen Grizzlymütter unermüdlich um das Überleben ihr Jungen. Ihr Sommer ist voller tragischer Ereignisse.
    Fotoquelle: ZDF/Jeff Wilson
Natur+Reisen, Tiere
Unter Grizzlys

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2013
3sat
Mi., 29.08.
14:05 - 14:50
Folge 2, Drama in der Wildnis


Grizzlys hautnah. Ein 25 Mann starkes Team schlägt in Alaskas Wildnis seine Zelte auf und dokumentiert das Leben der riesigen Raubtiere so nah wie nie zuvor. Wenn Millionen von Lachsen auf ihrer Laichwanderung die Flüsse Alaskas bevölkern, drängeln sich Hunderte von Grizzlys an den Stromschnellen, um tonnenweise Fisch zu verschlingen. Ein Hauen und Stechen beginnt. 35 Kameras über und unter Wasser, in den Uferzonen, auf Plattformen, im Wald und auf den Weiden dokumentieren einen ganzen Sommer lang das atemberaubende Spektakel. Die Bärenkenner begleiten die Teams Tag und Nacht, und so kommt es zu ungewöhnlich nahen Begegnungen und Einblicken in das Leben einzelner Bären in dieser Gemeinschaft. Bärenmütter kämpfen bis zur Erschöpfung um das Überleben ihrer Kinder, die Attacken des großen Clanchefs nehmen bedrohliche Ausmaße an. Konkurrenten sind zu allem entschlossen, wenn es um die Lachse aber auch um die Weibchen geht. Selbst die Bärenkenner erleben Dinge, die sie vorher nie gesehen haben. Tag für Tag werden sie Zeuge von großen Dramen und überraschend traurigen Ereignissen. Welche Risiken sie dafür in Kauf nehmen, wird den Teams immer dann bewusst, wenn sich ein Grizzly unvermittelt bis auf wenige Meter nähert und keiner weiß, was in den nächsten Sekunden passieren wird. Dank jahrzehntelanger Erfahrung im Umgang mit den Raubtieren kann die Crew am Ende des Sommers unversehrt zurückkehren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Ein Maleo-Nistplatz am Strand. Außer den erwärmten Böden in der Nähe vulkanischer Quellen hat sich der Maleo glühend-heiße Strände als Nistplatz erschlossen. In mehrstündiger Arbeit verwandeln Gruppen von Tieren die Sandflächen in Canyon-Landschaften.

Maleo - Der Vogel, der aus der Erde kommt

Natur+Reisen | 29.08.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein 25 mannstarkes Team von Top Wildlife - Kameraleuten und Bärenexperten schlägt für einige Wochen ihre Zelte mitten im Eldorado der riesigen Landräuber auf. Bärenführer Chris Morgan arbeitet im Katmai-Nationalpark seit 20 Jahren.

Unter Grizzlys - Das Abenteuer beginnt

Natur+Reisen | 29.08.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Neuseeland ist vom Meer umgeben. Auf diesem Inselreich lebten über Jahrmillionen nur Vögel.

Erfolgreich ohne abzuheben? - Wenn Vögel zu Fuß gehen

Natur+Reisen | 29.08.2018 | 18:30 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr