Unter Wasser - Katastrophen aus dem Meer 1

  • Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen. Vergrößern
    Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
  • Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen. Vergrößern
    Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen. Vergrößern
    Diese Dokumentation geht auf eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden abertausende Menschen ihren Tod auf dem Ozean. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen die Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen.
    Fotoquelle: MG RTL D / A&E
Report, Dokumentation
Unter Wasser - Katastrophen aus dem Meer 1

Infos
Originaltitel
Underwater Universe (1/2)
n-tv
Mo., 27.08.
00:10 - 01:10


Die Dokumentation hat eine Expedition zu den sieben gefährlichsten Stellen der Weltmeere begleitet. In Fluten, Tsunamis, Hurrikanen, Strudel, Eis, unterirdischen Vulkanen und Havarien fanden Abertausende Menschen einen feuchten Tod auf dem Grund der Ozeane. Forscher erkunden die Gründe für die gefährlichen Phänomene und zeigen zugleich deren Entstehungsgeschichte anhand von aufwendigen 3-D-Animationen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR neue Held bereist fast den ganzen Erdball, nachdem er ihn als erster umrundet hatte und erweist sich als PR-Volltreffer der Sowjets.

Die Gagarin-Story

Report | 26.08.2018 | 22:25 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Gelebte Koexistenz in Jaffa: Der gläubige Jude Rami rasiert einen arabischen Kunden.

Tel Aviv - Lebensfreude trotz allem

Report | 27.08.2018 | 04:35 - 04:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR 24 Stunden in Mainz

24 Stunden in Mainz

Report | 27.08.2018 | 04:50 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frauen in Hotpants, die Zielflaggen schwenken: Als klassischer Männertraum präsentiert sich Sophia Thomalla in ihrem neuen DMAX-Format "Devil's Race".

In "Devil's Race" geht es um Tuning, schnelle Autos und Adrenalin: Sophia Thomalla moderiert die neu…  Mehr

Farim Koban (Jasper Engelhardt) und Hanns von Meuffels (Matthias Brandt).

"Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit" ist keiner dieser typischen Zeitgeist-Krimis. Er überzeu…  Mehr

Sechs von zwölf: Auch in diesem Jahr dürften sich die "PBB"-Kandidaten wieder alle Mühe geben, ordentlich Krawall zu machen.

Die vergangene Staffel von "Promi Big Brother" war die schwächste aller Zeiten. Entsprechend hoch is…  Mehr

Nicht ohne schöne Frau an seiner Seite: Klaus Lemke und seine Hauptdarstellerin Judith Paus, die schon in den letzten beiden Filmen des Regisseurs mitspielte.

Regisseur Klaus Lemke, Bad Boy des deutschen Films, spricht im Interview über seine Frauen, die Münc…  Mehr

Rennfahrerin Cora Schumacher zieht zu "Promi Big Brother". "Das ist quasi so etwas wie Urlaub von meinem Alltag", glaubt sie.

Die letzten drei Teilnehmer von "Promi Big Brother" wurden bis kurz vor dem Start geheimgehalten. Nu…  Mehr