Unter anderen Umständen

  • Gluseck (Felix von Manteuffel, l.) besucht Jana in ihrer Zelle - und hat ihr etwas Besonderes mitgebracht. Vergrößern
    Gluseck (Felix von Manteuffel, l.) besucht Jana in ihrer Zelle - und hat ihr etwas Besonderes mitgebracht.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Als Susanne (Stefanie Stappenbeck, l.) Jana (Natalia Wörner, r.) ein Foto ihres Bruders zeigt, wird Jana so einiges klar. Vergrößern
    Als Susanne (Stefanie Stappenbeck, l.) Jana (Natalia Wörner, r.) ein Foto ihres Bruders zeigt, wird Jana so einiges klar.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Im Fall von Janas Entführung wird Anton Gluseck (Eckhard Preuss, M.) von Brettschneider (Johannes Zirner, r.) und Hamm (Ralph Herforth, l.) befragt. Vergrößern
    Im Fall von Janas Entführung wird Anton Gluseck (Eckhard Preuss, M.) von Brettschneider (Johannes Zirner, r.) und Hamm (Ralph Herforth, l.) befragt.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Beim Schießtraining beweist Jana (Natalia Wörner) ihre Treffsicherheit. Vergrößern
    Beim Schießtraining beweist Jana (Natalia Wörner) ihre Treffsicherheit.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • In Haithabu, dem Handelszentrum der Wikinger, wartet Jana (Natalia Wörner) auf Hamm. Vergrößern
    In Haithabu, dem Handelszentrum der Wikinger, wartet Jana (Natalia Wörner) auf Hamm.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Die Treffen zwischen Jana (Natalia Wörner, l.) und Hamm (Ralph Herforth, r.) müssen heimlich stattfinden, denn nach Jana wird gefahndet. Vergrößern
    Die Treffen zwischen Jana (Natalia Wörner, l.) und Hamm (Ralph Herforth, r.) müssen heimlich stattfinden, denn nach Jana wird gefahndet.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Da Jana in U-Haft sitzt, müssen Kommissare Voss (Johannes Zeiler, r.) und Brettschneider (Johannes Zirner, l.) in diesem Fall zusammenarbeiten. Vergrößern
    Da Jana in U-Haft sitzt, müssen Kommissare Voss (Johannes Zeiler, r.) und Brettschneider (Johannes Zirner, l.) in diesem Fall zusammenarbeiten.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Anwältin von Wartenberg (Saskia Fischer, r.) schlägt Jana (Natalia Wörner, l.) vor, ein Teilgeständnis abzulegen, um aus der U-Haft entlassen zu werden. Vergrößern
    Anwältin von Wartenberg (Saskia Fischer, r.) schlägt Jana (Natalia Wörner, l.) vor, ein Teilgeständnis abzulegen, um aus der U-Haft entlassen zu werden.
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
  • Jana (Natalia Wörner) liest in der Bibel, die Gluseck ihr gegeben hat - findet sie hier den entscheidenden Hinweis? Vergrößern
    Jana (Natalia Wörner) liest in der Bibel, die Gluseck ihr gegeben hat - findet sie hier den entscheidenden Hinweis?
    Fotoquelle: ZDF/Marion von der Mehden
Serie, Krimireihe
Unter anderen Umständen

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFneo
Di., 02.10.
20:15 - 21:45
Tod eines Stalkers


Als Kommissarin Jana Winter ihren Sohn Leo zur Schule bringt, wird sie von Ricky Rehberg, der soeben aus langer Haft entlassen wurde, bedroht. Rehberg schwört Rache. Er unterstellt Jana, sie sei schuld am Tod seiner Frau und seiner Tochter und droht, ihrem Sohn Leo etwas anzutun. Jana lässt sich zu der Aussage provozieren, dass sie, falls ihrem Sohn etwas zustoße, Rehberg töten werde. Als Rehberg am selben Abend mit einem Anruf bei Jana Winter vorgibt, dass er Leo in seiner Gewalt habe, fährt die Kommissarin panisch zu dessen Wohnung. Dort kommt es allerdings zu einer unerwarteten Wendung. Rehberg ist tot. Er wurde erschlossen. Das Projektil stammt aus Janas Dienstwaffe. So gerät Jana Winter selbst unter Mordverdacht. Den Kollegen Brauner und Hamm sind die Hände gebunden. Die internen Ermittler Harald Voss und Cornelius Brettschneider übernehmen den Fall. Die Indizien erhärten sich. Jana vermutet den inhaftierten Kriminellen Anton Gluseck hinter dem Komplott, doch Gluseck streitet die Vorwürfe ab und verhilft Jana später sogar zur Flucht aus der U-Haft. Unterdessen spitzen sich die Ereignisse zu: Der Ermittler Voss wird ermordet. Hinweise verdichten sich, dass der Mörder in den eigenen Reihen zu suchen ist. Jana Winter taucht unter und wird mithilfe von Hamm und Brauner den Fall lösen müssen. Auch, um die eigene Unschuld zu beweisen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Vom Opfer zur Verdächtigen: Klara Blum (Eva Mattes, rechts) versucht herauszufinden, ob Heike Göttler (Karin Giegerich) mit Absicht oder in Notwehr tötete.

Tatort - Im Netz der Lügen

Serie | 13.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.31/502964
Lesermeinung
ZDF Nachdem die Ermittler von dem Fall abgezogen wurden, beziehen Yvonne (Alice Dwyer, r.) und Heiko Wills (Johann von Bülow) zusammen mit Diane Springer (Birge Schade) ihr neues Einsatzquartier im Hause Wills.

TV-Tipps Herr und Frau Bulle - Tod im Kiez

Serie | 17.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Will Gutes tun, Walter Loving begrüsst die VIP-Gäste zum Benefizkonzert

Tatort - Die Musik stirbt zuletzt

Serie | 25.11.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.75/5052
Lesermeinung
News
Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr

Matthias Schweighöfer wird wohl nicht mehr in die Rolle von Lukas Franke schlüpfen. "You Are Wanted" wurde nach nur zwei Staffeln abgesetzt.

Nach gerade mal zwölf Folgen ist für "You Are Wanted" Schluss. Laut Amazon Prime Video hängt das mit…  Mehr

Schauspieler Gerard Butler twitterte ein Bild vor seinem abgebrannten Haus in Malibu.

Die verheerenden Brände in Südkalifornien nehmen historische Ausmaße an. Auch zahlreiche Prominente …  Mehr