Unter uns

hintere Reihe v.l.: Stefan Bockelmann, Luca Maric, Petra Blossey, Ramon Ademes, Benjamin Kiss, Stefano Ligorio, Milos Vukovic, Ines Kurenbach, Patrick Müller, Kai Noll, Cronis Karakassidis; vordere Reihe v.l.: Timothy Boldt, Nora Koppen, Isabell Hertel und Amrei Haardt Vergrößern
hintere Reihe v.l.: Stefan Bockelmann, Luca Maric, Petra Blossey, Ramon Ademes, Benjamin Kiss, Stefano Ligorio, Milos Vukovic, Ines Kurenbach, Patrick Müller, Kai Noll, Cronis Karakassidis; vordere Reihe v.l.: Timothy Boldt, Nora Koppen, Isabell Hertel und Amrei Haardt
Fotoquelle: RTL / Kirstin Günther
Serie, Daily Soap
Unter uns

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
RTL
Mo., 20.03.
09:00 - 09:30
Folge 5568,


Caro und Malte geraten nach ihrer ersten Paartherapiesitzung in Streit. Denn sie müssen nicht nur die vom Richter verordneten Stunden absitzen, sie haben sogar eine Hausaufgabe bekommen. Sie sollen drei Eigenschaften nennen, die sie am anderen anziehend finden. Als Caro erfährt, dass Malte seine Aufgabe bereits hinter sich gebracht hat, muss sie nachziehen. Dabei merkt sie, dass ihr sehr viele Dinge einfallen, die sie an ihm mag. Durch Britta wird Caro klar, dass ihre Offenheit auch die Gefahr der Blamage birgt. Caro setzt alles daran, um ihren Gesichtsverlust zu verhindern. Als Elli sieht, wie KayC mit dem verräterischen Schluckauf auf Pacos Schoß sitzt, ist ihr sofort klar, was das zu bedeuten hat: Ihre Cousine hat sich in ihren Freund verliebt. KayC leugnet und versucht Elli weiszumachen, dass Ringo der Auslöser für den Schluckauf und damit das Objekt ihrer Begierde ist. Doch Elli fällt darauf nicht länger herein. Während KayC noch mit ihren unerwünschten Gefühlen für Paco hadert, macht Elli deutlich, dass sie nicht bereit ist, sich ihren Freund wegnehmen zu lassen... Robert hat Mitgefühl für Roswitha, nachdem sie zugegeben hat, sich einsam zu fühlen. Doch als sie vorschlägt, ihn zur Arbeit zu begleiten, weiß er, dass ihm das zu anstrengend wird. Er reicht also Roswitha mit schlechtem Gewissen an Irene weiter, die deren Einmischung in der Konditorei gar nicht gebrauchen kann. Über Andrea landet Roswitha schließlich bei Valentin, dem sie bei den Hausaufgaben helfen soll. Ihr Urenkel ist der Einzige, der sich traut, Roswitha den Spiegel vorzuhalten. Und überraschenderweise kann sie seine Kritik sogar annehmen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Unter uns" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Köln 50667

Köln 50667

Serie | 28.03.2017 | 13:00 - 14:00 Uhr (noch 2 Min.)
3.36/50142
Lesermeinung
RTL Thomas (Daniel Brockhaus, l.) und Leo (Julian Bayer) schauen sich die Aufnahmen für den gefälschten Pass von Leo an. Jetzt müssen sie nur noch darauf hoffen, dass Marian dichthält...

Alles was zählt

Serie | 28.03.2017 | 19:05 - 19:40 Uhr
3.27/50209
Lesermeinung
RTL Felix (Thaddäus Meilinger) gerät unter Druck, als er über Sunny (Valentina Pahde) von Chris' Alibi erfährt.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Serie | 28.03.2017 | 19:40 - 20:15 Uhr
3.61/50196
Lesermeinung
News
Alicia Vikander als Lara Croft in der Neuauflage von "Tomb Raider".

Mit ihrer Rolle als Lara Croft hat Angelina Jolie vor 14 Jahren ihren internationalen Durchbruch gef[…] mehr

Moderator Günther Jauch mit "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm.

Kein leichter Abend für Günther Jauch: "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm strapazierte die[…] mehr

Ab dem 29. März 2017 droht vielen deutschen Haushalten durch die Umstellung auf DVB-T2 HD ein Schwarzbild.

Ab dem 29. März bleibt der Fernseher in rund drei Millionen deutschen Haushalten möglicherweise schw[…] mehr

Komiker und Synchron-Sprecher: Oliver Kalkofe ist ein Multitalent. Im Interview erzählt er, warum er seine Stimme lieber Bösewichten als Helden leiht und warum früher eben doch nicht alles besser war.

Komiker Oliver Kalkofe hat sich mittlerweile auch als Synchron-Sprecher einen Namen gemacht. mehr

Oliver Kalkofe: "In den Sendern herrscht ein beinahe widerwärtiger Zynismus dem Publikum gegenüber".

Zum Geburtstag der prisma blicken wir nicht nur auf unsere eigene Geschichte zurück, sondern auch au[…] mehr