Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

TV-Film, TV-Liebesfilm
Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
NDR
So., 22.10.
00:45 - 02:15


Kapitän Bernd Jensen von der "Star Clipper", einem stattlichen Viermaster, der die Nostalgie traditioneller Clipperschiffe mit dem Komfort eines modernen Luxuskreuzfahrtschiffes verbindet, muss sich auch um die privaten Probleme seiner Passagiere kümmern. Kopfzerbrechen bereitet dem Kommandanten obendrein auch seine Cruisedirektorin Marlene. Mit dem berühmten Konzertpianisten Caspari hat Jensen einen ungewöhnlichen Gast an Bord, dessen Wohl dem Kapitän sehr am Herzen liegt. Tief beunruhigt von Symptomen Multipler Sklerose, die ein Ende seiner Karriere bedeuten würde, will Caspari sich an Bord des Segelschiffes mit seinen beiden Exfrauen Vera und Ruth versöhnen. Dummerweise hat er den beiden nichts von seinem Plan erzählt. So schlagen verständlicherweise die Wogen hoch, als die Ärztin Vera, an deren Seite er ein gefeierter Pianist wurde, und Ruth, die jüngere Konzertagentin, die er dann heiratete, einander an Bord zufällig begegnen. Aber auch die sonst immer feinfühlig vermittelnde Cruisedirektorin Marlene kann diesmal nur gebremst ausgleichen, da sie selbst dem faszinierenden Ägypter Yussuf mit Herz und Verstand verfallen ist, der ihr ein Leben wie aus "1001 Nacht" verspricht. Auch das Leben des verwitweten Kfz-Meisters Kwiatkowski gerät aus den Bahnen, als er auf dem Schiff Frau Probst begegnet. Eigentlich mit dem Auftrag seiner verstorbenen Frau beschäftigt, Sand von den Pyramiden für ihr Grab in Berlin zu holen, verliebt sich der schüchterne Witwer in die charmante Reisebegleiterin. Beide haben aber bald den Eindruck, dass die Verstorbene aus dem Jenseits gegen ihre Romanze protestiert.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Claudia Messner, Esther Seibt

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Johanna (Maria Simon) hat jegliches Gefühl von Sicherheit und Vertrauen zu ihren Freunden verloren.

TV-Tipps Es war einer von uns

TV-Film | 22.11.2017 | 22:25 - 23:55 Uhr (noch 68 Min.)
Prisma-Redaktion
3.47/5015
Lesermeinung
HR Christine (Bettina Kupfer) will Felix (Uwe Bohm) beim Kampf um das Umgangsrecht mit seinem Sohn Marco (Jonas Hämmerle) helfen.

Vater aus Liebe

TV-Film | 24.11.2017 | 12:50 - 14:20 Uhr
2.94/5016
Lesermeinung
ZDF Anna Lund (Ellenie Salvo Gonzalez) träumt von ihrem Chef Sven (Markus Brandl).

TV-Tipps Inga Lindström: Verliebt in meinen Chef

TV-Film | 03.12.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anke Engelke, hier bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2017, hatte noch nie in ihrem Leben Angst, vor einer großen Menge Menschen zu sprechen. Das verrät sie in ihrer Reportagreise "So was wie Angst" (am Donnerstag, 14. Dezember, 22.40, WDR). Wovor Engelke - und die Deutschen - sich wirklich fürchten, verrät der 75 Minuten lange Film.

In ihrer Reportagereise "Sowas wie Angst" (Donnerstag, 14. Dezember, 22.40 Uhr, WDR) stellt sich die…  Mehr

Schauspieler Dieter Bellmann, in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Prof. Dr. Gernot Simoni zu sehen, ist tot.

Seit über 19 Jahren ist Dieter Bellmann in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" eine feste Größe. J…  Mehr

In einem Radiointerview forderte Campino Bundeskanzlerin Merkel zum Durchhalten auf.

Wie soll es weitergehen mit Deutschland nach dem Jamaika-Aus? Tote-Hosen-Sänger Campino hat sich Ged…  Mehr

David Cassidy ist im Alter von 67 Jahren verstorben.

David Cassidy war ein Teenie-Idol der 70er, musste aber auch schwere Zeiten durchleben. Jetzt ist de…  Mehr

Ralf Dümmel hat in der vierten Staffel von "Die Höhle der Löwen" die meisten Deals abgeschlossen.

Zwölf Folgen, 39 Deals und eine Gesamtinvestitionssume in Höhe von knapp 6,1 Millionen Euro: Das sin…  Mehr