Unter weißen Segeln - Urlaubsfahrt ins Glück

TV-Film, TV-Liebesfilm
Unter weißen Segeln - Urlaubsfahrt ins Glück

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2004
NDR
So., 24.09.
00:30 - 02:00


Kapitän Klaus Berger hat das Kommando auf der "Royal Clipper", einem stattlichen Fünfmaster, der die Nostalgie eines Windjammers mit dem Komfort eines modernen Luxuskreuzfahrtschiffes verbindet. Doch Berger muss nicht nur sein Schiff auf Kurs halten, auch die Crew hält den Kapitän mächtig auf Trab. Allen voran seine Teenagertochter Stefanie, die als Praktikantin an Bord ihren Liebeskummer vergessen will. Außerdem bleiben dem Kapitän und seiner erfahrenen Cruisedirektorin Marlene die vielfältigen Probleme der Passagiere nicht verborgen: Bei den seit vielen Jahren befreundeten Hamburger Ehepaaren Sonja und Peter Rautenberg sowie Jeanette und Christian Kummerfeld will keine rechte Urlaubsstimmung aufkommen. Kaum ist die "Royal Clipper" in See gestochen, bricht bei beiden Paaren eine seit Langem schwelende Krise aus. Dagegen verstehen sich die Paare wechselseitig ungleich besser: Jeanette und Peter sind ein Herz und eine Seele; und als Christian und Sonja ebenfalls ihre Gefühle füreinander entdecken, wäre ein Partnerwechsel wohl die beste Lösung der Probleme. Doch damit sind die lebhaften Kummerfeld-Kinder Anna und Franzi ganz und gar nicht einverstanden. Auch der liebenswürdige Weinbau-Millionär Karl von Hainburg gerät während der Reise in ein Wechselbad der Gefühle. Erst vor Kurzem ist er in den Hafen der Ehe eingelaufen, doch allmählich merkt er, dass mit seiner launischen Gattin Susan etwas nicht stimmt. Die an Migräne leidende junge Frau verbringt mehr Zeit alleine in der Kabine als mit ihrem Mann. Offenbar hat sie etwas zu verbergen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Unter weißen Segeln - Urlaubsfahrt ins Glück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR An Bord der "Star Clipper" begegnen sich die beiden Exfrauen Vera (Gila von Weitershausen, li.) und Ruth (Claudia Messner) des berühmten Konzertpianisten Caspari.

Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung

TV-Film | 21.10.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
5/504
Lesermeinung
NDR Katharina Klante (Barbara Wussow, re.) hat nach 20 Jahren erfahren, dass sie eine Tochter hat, Laura (Lara Joy Körner).

Das Geheimnis des Rosengartens

TV-Film | 28.10.2017 | 21:45 - 23:15 Uhr
2.8/505
Lesermeinung
ZDF Luisa (Katharina Thalbach, l.) beichtet Marie (Christine Eixenberger, r.) ihre finanziellen Probleme.

TV-Tipps Marie fängt Feuer - Allein war gestern

TV-Film | 05.11.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.28/5018
Lesermeinung
News
Peter Heinrich Brix (rechts) ist neu im Cast von "Nord Nord Mord". Oliver Wnuk und Julia Brendler spielen auch weiterhin in der Krimiserie.

Das ZDF dreht derzeit einen weiteren Film der Reihe "Nord Nord Mord" – allerdings mit einem neuen Ha…  Mehr

"Babylon Berlin" kostete die koproduzierenden Sky und ARD 40 Millionen Euro für zwölf Stunden Programm. Mit am aufwändigsten: die Party- und Revueszenen im "Moka Efti".

Die derzeit nur bei Sky laufende deutsche Serie "Babylon Berlin" hat in ihrer ersten Woche bereits ü…  Mehr

Es wird emotional: Sarah Lombardi lässt im Gespräch mit Detlef Soost keine Frage offen.

TV-Sternchen Sarah Lombardi blickt im Exklusivinterview mit Detlef Soost ein Jahr nach der Trennung …  Mehr

Morgan Freeman wird bald als der erste schwarze US-Außenminister auf der Leinwand zu sehen sein. Der 80-jährige Oscar-Preisträger schlüpft in die Rolle von Colin Powell.

Morgan Freeman spielt im Biopic über Colin Powell den ersten afroamerikanischen US-Außenminister unt…  Mehr

Das ist die kommende "SOKO Hamburg" (von links): Mirko Lang (als Jan Köhler), Anna von Haebler (als Lena Testorp), Kathrin Angerer (als Maria Gundlach), Marek Erhardt (als Oskar Schütz), Arnel Taci (als Cem Aladag).

Die beliebte ZDF-Krimireihe "SOKO" bekommt einen weiteren Ableger: Unter dem Titel "SOKO Hamburg" we…  Mehr