Unterwegs auf der Luftlinie
Natur + Reisen, Land + Leute • 21.11.2020 • 08:30 - 09:00
Lesermeinung
Ohne Zelt und ohne Geld: gemeinsam mit seinem Kameramann muss Thilo 50 km in drei Tagen schaffen – mit so wenig Abweichungen wie möglich.
Vergrößern
Originaltitel
Unterwegs auf der Luftlinie
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Natur + Reisen, Land + Leute

Unterwegs auf der Luftlinie

Die beiden Reporter Vanessa Kossen und Thilo Tautz bewegen sich zu Fuß und abseits ausgetretener Pfade durch Norddeutschland. Möglichst dicht an der Luftlinie zwischen ihren jeweiligen Startpunkten wollen sie den Norden erkunden. Die Strecke ist 100 Kilometer lang: Thilo Tautz startet in Röbel an der Müritz, Vanessa Kossen beginnt in Heiligendamm an der Ostseeküste. Konsequent laufen sie entlang der Luftlinie, ohne Geld und Zelt, immer schnurstracks geradeaus. Wie soll das funktionieren? Auf dem Weg liegen Seen, Eisenbahnlinien, Autobahnen, Golfplätze und riesige Äcker. Badehose anziehen oder Bootsfahrer um Hilfe bitten? Schließlich wollen sich die beiden nach drei Tagen genau auf der Mitte der Luftlinie treffen: am Inselsee in Güstrow. Vanessa lernt auf ihren Etappen die mecklenburgische Weite auf die harte Tour kennen: Wind, Regen und kein Unterschlupf weit und breit. Am Ende wird sie von der Polizei aufgegriffen. Und die Staatsmacht sorgt nicht nur für ein Dach überm Kopf. Thilo muss sich im Tischtennis "demütigen" lassen, bevor ein Kutschfahrer sich bereit erklärt, ihn und den Kameramann ein Stück weiterzubringen. Thilo unterstützt eine Gemeinde beim Spendenlauf, dafür bringt das Feuerwehrauto ihn und das Team ein Stück weiter. Unterwegs entlang der Luftlinie erleben Vanessa Kossen und Thilo Tautz abseits der klassischen Reiserouten Abenteuer, die ihnen einiges abverlangen. Ihr Lohn: tolle Zufallsbekanntschaften, Nervenkitzel und die Gewissheit, dass man sich auf die Norddeutschen verlassen kann.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.