Unterwegs im Westen

  • Reporterin Donya Farahani mit den Spielern des Teams von Wattenscheid 09 und Zeugwart Holger Terstegge (7.v.l.). Vergrößern
    Reporterin Donya Farahani mit den Spielern des Teams von Wattenscheid 09 und Zeugwart Holger Terstegge (7.v.l.).
    Fotoquelle: WDR/Linda Meiers
  • Reporterin Donya Farahani im Physioraum des Lohrheidestadion von Wattenscheid 09. Vergrößern
    Reporterin Donya Farahani im Physioraum des Lohrheidestadion von Wattenscheid 09.
    Fotoquelle: WDR/Linda Meiers
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR
Report, Regionalmagazin
Unterwegs im Westen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
WDR
Mo., 22.10.
22:10 - 22:40
Gibt es noch echten Fußball? Donya


Das erste Mal im Stadion war ich in Bochum - beim VfL. Damals noch erste Liga. Super Stimmung, gutes Spiel. Live dabei, aber irgendwie trotzdem weit weg: Kein Rasengeruch, kein Abklatschen der Spieler, alles höchst professionell organisiert. Wattenscheid 09 spielt auch in Bochum. Allerdings in der vierten Liga, der höchsten Amateurklasse. Die Jungs trainieren jeden Tag, oder sie haben ein Fußballspiel - Riesenaufwand, wenig Geld. Nebenbei machen die Spieler eine Ausbildung, studieren oder arbeiten. Zum Heimspiel kommen vielleicht 1000 Leute ins Stadion. Auswärts manchmal nicht mal 100. Ein extremer Gegensatz zur Glitzerwelt und den vollen Stadien bei den Spitzenclubs der Bundesliga. Ich möchte wissen: Wieso Wattenscheid 09, wenn man genauso gut nach Schalke oder Dortmund fahren könnte? Der Verein jedenfalls funktioniert, weil Leute Herzblut reinstecken: Daniel ist ehrenamtlicher Pressemann, Ines und Christian schmieren ehrenamtlich Schnittchen für den VIP-Raum, Anna macht den Spielern bei Auswärtsspielen Lunchpakete, der Mannschaftsarzt ist auch Ehrenamtler. Und Zeugwart Holger ist seit über 30 Jahren Wattenscheid-Fan. Für eine Woche helfe ich ihm, wasche die Trikots und Unterhosen der Spieler, fahre zu Heim- und Auswärtsspielen - mit der Frage: Warum schenken all diese Menschen ihr Herz einem Viertligisten?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

maintower

Report | 23.10.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
2.98/5051
Lesermeinung
NDR Logo der Regionalsendung "HAMBURG JOURNAL".

Hamburg Journal

Report | 23.10.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
2.67/5012
Lesermeinung
HR Moderatoren-Team der "hessenschau"
Andreas Hieke, Constanze Angermann, Kristin Gesang, Holger Weinert

hessenschau

Report | 23.10.2018 | 09:40 - 10:08 Uhr
3.2/5040
Lesermeinung
News
Guy bittet Kathrin, zu bleiben. Doch sein Flehen wird nicht erhört.

Beim Scheunenfest ließ Bauer Guy die von ihm eingeladenen Frauen eiskalt stehen. Nun wurde er in der…  Mehr

Haben sich hier Stripper als Bauarbeiter verkleidet, oder versuchen sich Bauerarbeiter als Stripper? Richie (Nyamandi Adrian), Jonas (Eugen Bauder), Micha (Matthias Ludwig) und Cem (Adam Bousdoukos, von links) sind Multitalente.

Vier Männer werden quasi über Nacht zu Strippern. Die SAT.1-Komödie ist mit frischen Gesichtern bese…  Mehr

Sinn für das Übersinnliche: Regisseur Nils Loof inszenierte mit "Jenseits des Spiegels" einen packenden Mystery-Thriller.

Dass gute Genrefilme auch aus Deutschland kommen können, zeigen Regisseur Nils Loof und die Drehbuch…  Mehr

Verstört: Anna (Lilly Menke) ist sicher, einen Vampir gesehen zu haben.

Der Bremer Tatort muss sich einiges einfallen lassen, um noch überraschen zu können – und wenn Vampi…  Mehr

Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr