Unterwegs in Sachsen

Natur+Reisen, Land und Leute
Unterwegs in Sachsen

Infos
Produktionsland
D
MDR
Sa., 22.09.
18:15 - 18:45
Mit der Bimmel nach Kipsdorf


Sachsen hat viele schöne Seiten. Die Reporter begeben sich auf die Reise durch das Bundesland, stellen Sehenswürdigkeiten und Touristenziele vor und melden sich live von Veranstaltungen der Region.
Im Tal der Roten Weißeritz dampft, schnieft und bimmelt es wieder. Zur Freude vieler Bahnnostalgiker schiebt sich die Weißeritztalbahn wieder von Freital-Hainsberg kommend hoch ins Osterzgebirge. Eineinhalb Stunden dauert die romantische Bahnfahrt.
Auch "Unterwegs in Sachsen"-Moderatorin Beate Werner steigt zu und erfährt, dass es einst bei den um 1865 beginnenden Planungen ein wahres Hauen und Stechen um die Trasse gab. Dippoldiswalde lag mit Kreischa in Fehde. Man disputierte, ob das neue Bahnl durch den Rabenauer Grund oder besser durch das Lockwitztal rollen sollte. Die Altenberger Zwitterstockgesellschaft stritt vor dem sächsischen Landtag, um die Strecke bis in die sächsische Zinnstadt zu führen. Steinkohlenbesitzer aus dem Plauenschen Grund verlangten sogar eine Gleiserweiterung bis nach Böhmen. Viele wollten den Zug der Zeit nicht verpassen. Realisiert wurde letztlich der Schienenstrang bis nach Kipsdorf. Und das mit Erfolg.
Wie die Villenkolonien in Kipsdorf, Bärenfels und Bärenburg von der Bahn profitierten, erfährt die Moderatorin bei ihrem Bummel durch die Urlauberorte. Im vornehmen Jugendstil entstanden Hotels, Logier- und Bäderhäuser. Vom Ansturm der Sommerfrischler lebte auch der Kolonialwarenladen von Kaufmann Wilhelm Max Holfert, dessen Enkelin heute noch davon schwärmt. Und den Weg von Kipsdorf in den höher gelegenen Kurort Bärenfels nimmt die Moderatorin mit dem Bike, an der Seite eines erfahrenen Radprofis.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Landschaft mit Palmen in Südtirol.

Sonniges Südtirol - Wo der Süden beginnt

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Klosteranlage Sewanawank am Sewansee aus dem Jahr 874.

Abenteuer Armenien - Von Seiltänzern, Geiern und kosmischer Strahlung

Natur+Reisen | 23.09.2018 | 04:00 - 04:43 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Idaho - Wildwest mit deutschen Wurzeln

Idaho - Wildwest mit deutschen Wurzeln

Natur+Reisen | 23.09.2018 | 09:30 - 10:13 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr

Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr

Nicht ohne meinen Hund: Rudolph Moshammer (Thomas Schmauser) stolziert mit seiner Mutter (Hannelore Elsner) durch die Münchner Maximilianstraße.

Mit "Der große Rudolph" ist dem BR ein respektvoller Film über Rudolph Moshammer gelungen, in dem de…  Mehr

Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.

Das Kalkül von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und der Polizei: Kein Verbrecher soll sich sicher sein…  Mehr