Unterwegs in der Urzeit

Report, Wissenschaft
Unterwegs in der Urzeit

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2013
Phoenix
Sa., 11.08.
01:30 - 02:15
Jäger und Gejagte


160 Millionen Jahre lang beherrschten die Dinosaurier das Leben auf unserem Planeten, bis der Einschlag eines riesigen Meteoriten ihre Existenz für immer vernichtete. Was geschah danach? Nur die Säugetiere überlebten die Naturkatastrophe vor 65 Millionen Jahren. Zu der Zeit waren sie nicht viel mehr als kleine pelzige Geschöpfe, die sich in den nächsten 20 Millionen Jahren zur herrschenden Klasse entwickeln sollten. Durch ihre Anpassungsfähigkeit waren sie in der Lage, jeden Lebensraum und jede Klimazone zu besetzen und das Leben auf der Erde entscheidend zu beeinflussen.
Vor 49 Millionen Jahren hat sich die Erde vom Aussterben der Dinosaurier erholt. In dem weltumspannenden Urwald herrschen Vögel, die Jagd auf Miniaturpferde machen, Wale wandeln übers Land. Die Doku-Reihe zeigt den Aufstieg faszinierender Spezies wie Säbelzahntiger, Mammuts und den frühen Menschen. Andrewsarchus war das größte fleischfressende Säugetier, das je gelebt hat, doch der gigantischste Säuger lebte im Meer - der Basilosaurus.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 22.09.2018 | 05:30 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
arte Die Kunststudentin Katrin hat einen Stammbaum erarbeitet, der den sexuellen Missbrauch innerhalb ihrer Familie aufzeigt.

Vererbte Narben - Generationsübergreifende Traumata

Report | 22.09.2018 | 22:30 - 23:25 Uhr
3/502
Lesermeinung
ARD Das Bienen und Insektensterben könnte ernsthafte Auswirkungen auf den Ertrag von Obstplantagen haben. Doch die Rettung soll - wenn es nach einigen Forschern geht - in Form von Roboterbienen kommen. Wie diese Bienen aussehen und ob das wirklich die klügste Lösung für das Problem ist, ergründen Anja Reschke (l.) und Adrian Pflug (r.) in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 24.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
News
Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Zahlreiche Künstler fordern den Rücktritt von Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Dutzende prominente Künstlerinnen und Künstler kritisieren in einem Schreiben den Bundesinnenministe…  Mehr

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften - Die Macht der Studentenverbindungen" (Donnerstag, 27. September, 20.15 Uhr) gibt Eindrücke in die verborgene Welt von Burschenschaften. Zu Wort kommt auch der Pressesprecher der rechtsradikalen Deutschen Burschenschaft, Philip Stein.

Die ZDFinfo-Doku "Drahtzieher Burschenschaften – Die Macht der Studentenverbindungen" wirft einen au…  Mehr

Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr