Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling

Report, Dokumentation
Unterwegs in der Weltgeschichte - mit Hape Kerkeling

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2011
Phoenix
Mo., 31.12.
16:15 - 17:00
Ewiges Rom


In Teil 2 will Hape Kerkeling ins Zentrum der Welt reisen - und landet in Rom. Für fast 1,2 Milliarden Menschen ist Rom das Zentrum dieser Erde: und zwar für alle Katholiken. Hier wohnt der Papst, hier ist der Vatikan. Aber Rom war schon einmal der Mittelpunkt, lange vor Christus. In kaum 700 Jahren schafften es die Römer, sich von einem Hirten- und Fischervolk zu Weltenherrschern hochzuarbeiten. Aber: Rom ist nicht nur Vergangenheit. Was damals entstand, prägt immer noch unsere Gegenwart.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sieht federleicht aus, ist aber harte Arbeit: der Spitzentanz

Die Tanzschüler der Pariser Oper - Das neue Schuljahr

Report | 31.12.2018 | 10:05 - 10:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR James bedient, zumindest zunächst, in unvergleichlicher Eleganz des urenglischen Butlers. Da die Gäste aus verständlichen Grüneden nicht mit am Tisch sitzen, ist es seine Aufgabe, den Trinkpart der Verstorbenen zu übernehemen. Was nicht ohne Folgen bleibt. Zwischen den Gängen stellt er, von Mal zu Mal mitgenommener, immer die gleiche Frage: "Same procedure as last year, Miss Sophie?" Und Miss Sophie antwortet stets:" Same procedure as every year, James!" May Warden als Miss Sophie und Freddie Frinton als Butler James.

Glückwunsch, Miss Sophie - die Geschichte von Dinner for One

Report | 31.12.2018 | 12:15 - 13:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sie waren das verrückte Paar der deutschen Comedy Ende der achtziger Jahre: "Harald & Eddi". Der skurril schrille und manchmal hintersinnige, leise Humor der Sketchshow aus britischer Feder war und ist ein Comedy-Klassiker. Zu all den Anekdoten vor und hinter der Kamera kommen Kollegen, Freunde und Sketchpartner zu Wort und plaudern reichlich aus dem Nähkästchen. - Harald Juhnke (re.) und Eddi Arent

30 Jahre Harald & Eddi - ein verrücktes Paar

Report | 31.12.2018 | 13:15 - 14:45 Uhr
4/503
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr