Up In The Air

  • Die junge College-Absolventin Natalie Keener (Anna Kendrick) wird zukünftig Ryan Bingham begleiten.. Vergrößern
    Die junge College-Absolventin Natalie Keener (Anna Kendrick) wird zukünftig Ryan Bingham begleiten..
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
  • Während einer Geschäftsreise lernt Ryan (George Clooney) Alex (Vera Famiga) kennen Vergrößern
    Während einer Geschäftsreise lernt Ryan (George Clooney) Alex (Vera Famiga) kennen
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
  • Ryan Bingham (George Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit. Alles läuft gut, bis ihm die junge Natalie (Anna Kendrick) zur Seite gestellt wird. Vergrößern
    Ryan Bingham (George Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit. Alles läuft gut, bis ihm die junge Natalie (Anna Kendrick) zur Seite gestellt wird.
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
  • Natalie (Anna Kendrick) und Ryan (George Clooney) am Flughafen.. Vergrößern
    Natalie (Anna Kendrick) und Ryan (George Clooney) am Flughafen..
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
  • Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit. Vergrößern
    Ryan Bingham (Gieorge Clooney) ist beruflich das ganze Jahr auf Reisen und liebt seine Unabhängigkeit.
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
  • Ryan Bingham (George Clooney) hat einen außergewöhnlichen Job: Er fliegt permanent quer durch die USA und feuert Mitarbeiter in Unternehmen, deren Chefs selber nicht den Mut dazu haben. Vergrößern
    Ryan Bingham (George Clooney) hat einen außergewöhnlichen Job: Er fliegt permanent quer durch die USA und feuert Mitarbeiter in Unternehmen, deren Chefs selber nicht den Mut dazu haben.
    Fotoquelle: Cold Spring Pictures
Spielfilm, Tragikomödie
Up In The Air

Infos
Originaltitel
Up in the Air
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 04. Februar 2010
DVD-Start
Do., 27. Mai 2010
RTL II
Sa., 12.01.
20:15 - 22:25


Ryan Bingham hat einen außergewöhnlichen Job: Er fliegt permanent quer durch die USA und feuert Mitarbeiter in Unternehmen, deren Chefs selber nicht den Mut dazu haben. Durch das ständige Reisen ist er frei und ungebunden. Seine einzige lose Beziehung hat er mit seiner Zufallsbekanntschaft Alex, der er gelegentlich auf einer seiner vielen Reisen begegnet. Alles läuft gut, bis Ryan eines Tages die junge College-Absolventin Natalie Keener zur Seite gestellt wird, die vorgeschlagen hat, dass Kündigungsgespräche zukünftig nur noch per Videokonferenz abgehalten werden sollen. Durch die mögliche Änderung beginnt Ryan, sein Leben zu hinterfragen und auch die Beziehung zu seiner Familie neu zu ordnen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Up in the Air" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Up in the Air"

Das könnte Sie auch interessieren

HR Monte (Morgan Freeman) blüht wieder auf, seitdem er die allein erziehende Charlotte und ihre Töchter, Willow, Finnegan (Emma Fuhrmann) und Flora kennen gelernt hat.

The Magic of Belle Isle - Ein verzauberter Sommer

Spielfilm | 26.01.2019 | 00:15 - 01:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
ProSieben Silver Linings

Silver Linings

Spielfilm | 27.01.2019 | 10:55 - 13:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.55/5040
Lesermeinung
WDR Philippe (François Cluzet) genießt die unkomplizierte Art seines neuen Pflegers Driss (Omar Sy, li.).

Ziemlich beste Freunde

Spielfilm | 05.02.2019 | 22:10 - 23:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.6/5055
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr