#Uploading_Holocaust

  • Israelische Schüler gedenken ihrer Vorfahren mit einer Zeremonie. Auf ihrer "Reise nach Polen" halten die Jugendlichen dabei alles auf Video fest. Vergrößern
    Israelische Schüler gedenken ihrer Vorfahren mit einer Zeremonie. Auf ihrer "Reise nach Polen" halten die Jugendlichen dabei alles auf Video fest.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Auf ihrer "Reise nach Polen" besuchen die israelischen Schüler ehemalige Konzentrationslager. In ihren Videos teilen die Schüler sehr private, emotionale Momente und versuchen in ihren unverstellten Aussagen, das Erlebte zu begreifen. Vergrößern
    Auf ihrer "Reise nach Polen" besuchen die israelischen Schüler ehemalige Konzentrationslager. In ihren Videos teilen die Schüler sehr private, emotionale Momente und versuchen in ihren unverstellten Aussagen, das Erlebte zu begreifen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bildbeschreibung: Auf ihrer "Reise nach Polen" macht eine israelische Schülerin ein Foto am Grab ihres Ururgroßvaters, das sie gerade entdeckt hat. Vergrößern
    Bildbeschreibung: Auf ihrer "Reise nach Polen" macht eine israelische Schülerin ein Foto am Grab ihres Ururgroßvaters, das sie gerade entdeckt hat.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Dokumentarfilm
#Uploading_Holocaust

Infos
Produktionsland
Deutschland / Israel
Produktionsdatum
2016
ARD alpha
Fr., 18.05.
13:00 - 14:15




Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Original Szene aus "Eis am Stiel".

Eskimo Limon - Eis am Stiel - Von Siegern und Verlierern

Spielfilm | 26.05.2018 | 21:50 - 23:25 Uhr
4/502
Lesermeinung
arte María Nieves Rego und Juan Carlos Copes

Ein letzter Tango

Spielfilm | 27.05.2018 | 22:55 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Der Schriftsteller Sascha Anderson (Bild), in den 1980ern Fixstern und Popstar des kreativen DDR-Undergrounds, wird 1991 als Stasizuträger ersten Ranges enttarnt. Ein Skandal. - Wie zuvor mit ihrem Film "Vaterlandsverräter"(Perspektive deutsches Kino 2011, Grimme-Preis 2013) zeichnet Annekatrin Hendel auch mit "Anderson" ein ungewohnt vielschichtiges Bild von der Situation der Künstler in der DDR. Der Film entstand im Rahmen der Filminitiative LEUCHTSTOFF von rbb und Medienboard Berlin-Brandenburg.

Anderson - Anatomie des Verrats

Spielfilm | 28.05.2018 | 01:00 - 02:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr